LIVE-Schumannfrequenz


Weisse Bereiche: high Energy/Frequenz

global Consciousness


Global Consciousness - kalte farben = kohärent ++ / warme = dissonant --


Solar Terrestrial Data

Solar Terrestrial Data Module created by
PA4RM

Electronflux

Ganzheitliches Forum

Eine wichtige Nachricht von den Delfinen und Walen über das Ölleck

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 14. Juli 2010 um 07:36 Uhr



Eine Wichtige Nachricht von den Delfinen und Walen über das Ölleck im Golf von Mexiko
Die Wale und Delphine durch Sierra,
23.6.2010
Übersetzung Sigrid

Weiterlesen: Eine wichtige Nachricht von den Delfinen und Walen über das Ölleck

   

Kryon: das Tor zu Liebe und Mitgefühl

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dienstag, den 13. Juli 2010 um 16:02 Uhr

Öffentliches Channeling vom 07.07.2010

durch Blandina Swa’Lana Gellrich

http://www.swalana.oyla12.de

Kryon zu den momentanen Energien und „das Tor zu Liebe und Mitgefühl“

(ein kostenfreier mp3-Download ist auf meiner Webseite)

 

Hier spricht Kryon. Kryon vom magnetischen Dienst. Und ich grüße alle hier in dieser Runde – egal ob Mensch, ob Engel. Sehr, sehr voll ist der Raum heute. Viel voller noch als du meinst.

 

Und ganz bewusst bist du heute gekommen und hast gefühlt, dass vor einigen Wochen eine neue Zeit begonnen hat. Eine neue Zeit der Intensivität im ganzen Wandelgeschehen. Es fühlt sich anders an, ernster vielleicht. Und eines das geschehen ist, ist dass immer mehr schützende Netze, die noch um der Erde lagen, wegfallen. Und dadurch kommen die kosmischen Energien von der Sonne und aus dem galaktischen Zentrum noch stärker bei jedem an. Die Zeit dafür ist da. Lange bist du noch geschützt gewesen vorher. Es gab noch schützende Netze, die die kosmischen Strahlen, die dich erwecken, noch ein Stück weit gefiltert haben, damit du ganz in Ruhe deinen Weg gehen konntest – und die Erde auch. Und es gibt verschiedene Möglichkeiten – und hat es schon immer gegeben -, wie der Aufstieg aussieht.

Weiterlesen: Kryon: das Tor zu Liebe und Mitgefühl

   

OIL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 12. Juli 2010 um 08:24 Uhr


Weiterlesen: OIL

   

Kopp Nachrichten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 09. Juli 2010 um 21:53 Uhr


   

David Icke über das Golfdesaster

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 09. Juli 2010 um 08:47 Uhr

Auf diesen Seiten schreiben wir sehr viel über die Ölkatastrophe vom Golf. Das mag mancher Zeitgenosse übertrieben finden, aber tatsächlich handelt es sich um die weitaus größte von Menschenhand verursachte Umweltverschmutzung aller Zeiten. Vieles wird  vertuscht und verharmlost! Hier darf auch David Icke sprechen! David Icke hat sehr verrückte Vorstellungen, wer die Welt beherrscht und sie regiert. Früher verlacht und hämisch verteufelt, ist er heute eine sehr ernstzunehmende Stimme, die gerade in diesem Unweltszenario absolut gehört werden muß.

Er beschreibt die Umweltkatastrophe als Versuch, die USA in die Knie zu zwingen, was durchaus inzwischen realistisch ist. Der Dollar ist futsch, 40 Millionen Amerikaner leben von Lebensmittelkarten und diese Katastrophe könnte für die Hegemonie der USA den Todesstoß bedeuten.

Hier der Link zu seiner Einschätzung

   

Neue Kornkreise in England

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 07. Juli 2010 um 13:59 Uhr


Am 3. Juli 2010 wurde in einem Weizenfeld bei Chisbury in der südenglischen Grafschaft Wiltshire eine komplexe Fünfsternformation mit einem Durchmesser von rund 80 Metern Durchmesser entdeckt. Neben der aufwendigen Geometrie scheint auch die Position des Kornkreismusters von Interesse, liegt es doch in Blickweite zu einer kleinen dem heiligen Martin geweihten Kirche, der St. Martin's Chapel. Nur wenige Tage zuvor wurde bereits in Kroatien ein, hier kreuzförmiges Kornkreispiktogramm, in einem Feld nahe dem Dorf Sveti Martin (St. Martin) gefunden . Auch am Boden konnte die neue Formation durch hohe Qualität der Art und Weise, wie das Getreide in die Formen niedergelegt wurde, überzeugen.

Quelle: Grenzwissenschaften aktuell

   

OSHO - Awareness, Bewusstheit

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 05. Juli 2010 um 20:49 Uhr

Watch live streaming video from oshoinjeettv at livestream.com




   

Spirituelle Transformation und Kontrolle

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Samstag, den 03. Juli 2010 um 13:57 Uhr

Es gibt einen Teil des menschlichen Denkens, dessen Aufgabe es ist, dich und alles in deinem Leben zu kontrollieren.
Der kontrollierende Teil deines Denkens hat die Aufgabe, dich zu beschützen und in Sicherheit zu halten. Ursprünglich war seine Aufgabe, dich gegen körperlichen Schaden zu schützen. Wenn du körperlichen Schmerz erfuhrst, oder selbst wenn es nur eine Bedrohung von körperlichem Schmerz gab, ging das Denken sofort in Aktion, um dich zu beschützen. Auf der grundsätzlichsten und primitivsten Ebene reagierte es auf eine wirkliche und gegenwärtige Situation mit der Reaktion von Flucht oder Angriff.

Weiterlesen: Spirituelle Transformation und Kontrolle

   

Dreams of Damanhur

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 02. Juli 2010 um 21:16 Uhr

Die Schlagseite des Spiegel in dieser ersten Juliwoche lautet:"Warum zerstört Ihr diese Welt." Nun, die Antwort gibt dieser Film von Damanhur, einer ökologisch, spirituellen Kommune in Norditalien. Weil die Masse der Menschen wie Lemminge lieber in den Abgrund schaut, anstatt eine positive, kreative Alternative aufbaut. Wunderschöne Bilder und Stimmungen aus dieser Kommune.



   

BIOSATIVA zersetzt Öl - neutralizes oil

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 01. Juli 2010 um 15:22 Uhr

Ein 100% biologisch abbaubares Mittel gegen die Ölkatastrophe - und ein Beispiel für Lobbyarbeit, die diese sanften Technologien verhindert!


Der Produzent und Chemiker Franz Kuhl sagt: Innerhalb von 30 Tagen wäre das Rohöl vernichtet! Das Zeug besteht paradoxerweise aus Hanföl und zerstört - wie gesagt - die Molekülketten, die dabei entstandene Flüssigkeit würde sich normal mit dem Meerwasser verbinden, wo es von Mikroben gefressen werden kann.



   

Bodhisattva in metro

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 30. Juni 2010 um 16:45 Uhr

Bemerkenswert!



   

Andreas Popp zur Ölkatastrophe

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Sonntag, den 27. Juni 2010 um 13:20 Uhr

Hier das Interview mit dem international anerkannten Wirtschaftsjournalisten Andreas Popp ( Dauer: 17 Minuten) einem profunden Kenner der Sache, der exakt die Hathoren bestätigt!




   

Seite 74 von 78