LIVE-Schumannfrequenz


Weisse Bereiche: high Energy/Frequenz

global Consciousness


Global Consciousness - kalte farben = kohärent ++ / warme = dissonant --


Solar Terrestrial Data

Solar Terrestrial Data Module created by
PA4RM

Electronflux

Kryon zu den momentanen Energien und zu 10-10-10

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail


Kryon zu den momentanen Energien und zu 10-10-10

Öffentliches Channeling vom 10.10.2010, durch Blandina Swa’Lana Gellrich

(ein kostenfreier mp3-Download: http://www.swalana.oyla12.de)
 

Hier spricht Kryon. Kryon vom magnetischen Dienst. Ich habe gerufen zur 10-10-10 Feier so wie auch einige andere lichte Wesen an anderen Orten hier auf der wunderschönen Erde. Und ich bedanke mich bei dir, dass du meiner Einladung gefolgt bist. Und  bevor ich dir etwas erzähle, was zurzeit gerade für dich wichtig ist, lade ich dich ein, dich mit allen auf der Erde zu verbinden, die den heutigen Tag auf die eine oder andere Art und Weise feiern. Denn eines haben alle gemeinsam, die diesen Tag feiern: eine Öffnung im Herzen, eine Freude und den Wunsch und die Bereitschaft, einen Weg der Wahrhaftigkeit zu gehen. Und wenn wir uns alle verbinden über Raum und Zeit, dann fließen diese Energien zusammen und öffnen gemeinsam für die gesamte Erde einen Weg, der eine Brücke ist auf eine neue Ebene.

Die Zahl „10“, „1“ für das Einssein, eins sein mit allem was ist, eins sein mit dir selbst, eins sein mit dem Kosmos und die „0“ dahinter, die genau dies auf eine höhere Ebene bringt. Und eine höhere Ebene ist eine Ebene, die weiter ist, größer, öffnend. Und es ist eine Einladung an alle Menschen, die bereit sind, diesen Weg zu gehen.

Viel hast du gehört über die neue und die alte Erde, über Prozesse, über die alte Energie, die neue Energie, über verschiedene Pläne. Und lass mich dir etwas über Pläne erzählen. Ein Plan ist menschlich. Ein Plan beinhaltet eine Richtung, die Schritt dorthin, Ursache und Wirkung. Und wenn Menschen Pläne machen, so machen sie sie innerhalb ihres Gedankenfeldes, das oftmals geprägt ist von dem, was sie erlebt haben, von ihren Themen und Prozessen. Der Plan der Schöpfung ist, dass jeder lichte Funken – egal ob er Planet oder Stern ist, oder Engel, oder ob er ein menschliches Kleid trägt – sich entdeckt, sich ausdrückt. Und so bist du auf der Erde gelandet, um dich zu entdecken und dich auszudrücken. Der Weg ging in das, was das dunkle Zeitalter genannt wird und geht jetzt wieder hinaus aus diesem Zeitalter. Aber wie es genau geschieht, ob es einen Weltenführer gibt wie oftmals gesagt wurde, ob Engel kommen und eingreifen, da gibt es noch keine bestimmte Vorstellung. Wir haben keine Vorstellung. Wir sehen gerade, dass sich ein Weg öffnet, wie es bei dem jetzigen amerikanischen Präsidenten gewesen ist. Wir haben seinen Auftrag gesehen und ihn aktiviert. Aber wie es oft so ist in einem menschlichen Kleid, da gibt es dann noch etwas anderes, wie Emotionen, Angst, die Energien, die auf dich einstürmen. Und das ist dann der freie Wille, auch „nein“ zu sagen zu seinem Auftrag. Der großartige Meister Jesus-Sananda hat dies auch erlebt. Aber er hat letztendlich „ja“ gesagt. Aber wenn ein Weg sich schließt, öffnet sich immer ein neuer Weg. Und das ist das, was dir in Channelings als Plan präsentiert wird. Alles stimmt, nur ist es ein Plan aus menschlicher Sicht. Ich würde das Wort „Weg“ wählen. Ein Weg, der sich gerade öffnet. Es ist aber nicht die Garantie, dass er bis zu Ende gegangen wird. Aber wenn er sich schließt, irgendwann aufhört, öffnet sich ein neuer Weg. Und das Ziel ist, dass die Erde und die Lebewesen den Weg gehen in eine Ebene, wo die schöpferische Energie wieder gefühlt wird und gelebt wird. Und du bist es – zusammen mit allen anderen Lebewesen und der Erde -, die diesen Weg öffnen und gehen. Engel, aufgestiegene Meister und andere lichte Wesen reichen oftmals die Hand, sind an deiner Seite, unterstützen dich.

Lange Zeit ist die Erde für sich gewesen, hat in Ruhe ihre Reise gemacht unbeeinflusst von kosmischen Feldern und Energien. Und das hat sich geändert. Kosmische Energien, die von Verbundenheit sprechen, von Glück und Freude, weil sie mit der schöpferischen Energie verbunden sind, erreichen die Erde wieder. Und was es bewirkt ist, dass in deinem Körper Erinnerungen wach werden, dass sich etwas aktiviert, was lange Zeit geschlafen hat, wenn diese Energien dich erreichen. Und Menschen reagieren verschieden darauf. Manche können sich dem hingeben. Manche fühlen aber auch Verwirrung, weil das, was sie lange Zeit gelebt haben nicht mehr ihrer Wahrheit entspricht. So vieles wird in Frage gestellt. Kosmische Energien sind Informationen aus Licht und Wellen. Als du dich auf anderen Bereichen befunden hast, hast du dies gewusst. Und für die Lebewesen auf der Erde ist es jetzt wichtig, dass viel aktiviert wird, weil, so vieles ist eingeschlafen. Deswegen können Menschen die Telepathie auch nicht mehr nutzen, weil die Kanäle eingeschlafen sind. Sie können die ganzen Farben und die heilige Geometrie nicht mehr sehen, die überall ist. Sie können die Klänge nicht mehr hören, die überall sind. Und nach und nach aktiviert sich das bei dir wieder. Und dabei kommt es zu dem, was Lichtkörpersymptome genannt wird. Wenn sich Drüsen und Chakren, die lange Zeit geschlafen haben und klein geworden sind, wieder öffnen und der physische Körper noch sehr dicht ist, kann es schon mal etwas schmerzhaft sein. Aber je lichter der physische Körper wird, umso weniger Schmerzen verursacht es, weil, dann kann es sich ausbreiten, ganz sanft.

Und im Moment wirbeln ganz viele kosmische Energien hier. Es ist die Unterstützung, dir zu helfen – und allen Lebewesen und der Erde -, dass sich das auflöst, was dich eng und klein gemacht hat, was dazu geführt hat, dass die Erde oftmals ein Ort des Schreckens und Leidens für dich gewesen ist, statt ein Ausdruck der Freude und der Liebe, die du bist. Es wurden Systeme erschaffen, Regeln und Gesetze, die Leiden und Schrecken fördern. Aber letztendlich sind es die Menschen, die dies auflösen. Einfach, weil sie sich selbst wieder entdecken. Und im Moment löst sich ganz viel auf, vor allen Dingen auch im persönlichen Leben. Das, was nicht mehr stimmig ist, was deinem Herzen nicht entspricht, der Liebe in dir, fällt zusammen. Und wenn jemand viele Seminare besucht hat, schon länger auf dem Weg ist, aber trotzdem immer noch an den alten Strukturen in seinem Leben festhält, so muss jetzt eine Entscheidung getroffen werden. Was möchtest du leben? Was ist deine Wahrheit? Und alle Strukturen, die auf Angst, Macht, Furcht und Schrecken und Leiden aufgebaut sind, wackeln zurzeit ganz schön heftig. Und wie das immer so ist, versuchen diejenigen, die dies aber gerne noch länger leben möchten und das Spiel genießen, die Strukturen noch länger stabil zu halten. Und sie versuchen alles. Und dann gibt es diejenigen, die sind energetisch bereits ausgestiegen aus dem Spiel. Es interessiert sie nicht mehr. Und sie leben bereits eine Ebene entfernt davon. Und sie wird immer manifester. Und so werden es immer weniger Mitspieler.

Es findet ein generelles Aufwachen zurzeit auf der Erde statt, überall. Und es wird noch eine Weile andauern. Und nach dem Aufwachen folgt eine Verbindung der Herzen. Und dann fließt die schöpferische Energie wieder und du erinnerst dich an die Lichttempel, an die Klänge, an deine Freunde im Universum. Und ein Traum geht zu Ende.

Und gerade wach werden zurzeit die Indigokinder und die Kinder, die danach gekommen sind. Und das, was sie mitgebracht haben, warum sie auf der Erde sind, wird gerade wach in ihnen, damit sie sich erinnern. Und falls du eines dieser jungen Kinder in deiner Umgebung hast oder in deiner Familie, wirst du schon bald feststellen, dass sie immer deutlicher deine Gedanken hören, dass sie deutlicher als du deine Themen sehen und dich darauf aufmerksam machen und dass sie immer stärker ihre Liebe ausdrücken. Ihre Liebe ist Heilung, öffnet Wege. Bisher waren gerade die Indigokinder sehr stark verwirrt. Sie sind gekommen, eine neue Gesellschaft mit zu erschaffen und haben dann den Widerstand hier gefühlt, in der eigenen Familie, im Schulsystem. Und jetzt sind sie so weit, dass sie ihren Auftrag leben. Die Kinder, die später gekommen sind, haben viel Wissen mitgebracht über Technologien, aber auch den Samen der bedingungslosen Liebe zu allem Sein. Sie haben die Energie der Schönheit und der Freude mitgebracht. Und auch diese Kinder erinnern sich langsam. Es ist für sie nicht vorgesehen gewesen, ins Vergessen zu gehen so wie du, als du in dieses Leben gekommen bist, vergessen hast, dass es noch andere Bereiche im Universum gibt, vergessen, dass du schon ganz, ganz viele Erfahrungen in verschiedenen Inkarnationen gemacht hast. Diese Kinder sollen sich erinnern an den Stern oder Planeten, wo sie vorher gewesen sind und was sie mitgebracht haben an Weisheit. Und nach und nach werden sie sich dem wieder öffnen und es leben.

Und dann geschieht noch etwas. Viele Wesen auf der Erde haben ihren Auftrag erfüllt. Sie haben lange Zeit die Energie gehalten, gerade als es in das dunkle Zeitalter ging. Das sind zum einen die Naturwesen. Sie haben ihren Auftrag erfüllt. Je lichter die Energie auf der Erde wird und je mehr Menschen dies jetzt übernehmen, die Energie der Schönheit, der Freude, der Leichtigkeit, des Glücks – verbunden mit anderen Bereichen im Universum, oftmals mit Sternenwesen – hier zu halten, können die Naturwesen bereits vorausgehen. Lange Zeit haben sie diese Energien auf der Erde gehalten, weil, sonst wäre es passiert, dass die Erde noch sehr viel tiefer gesunken wäre und sich aufgelöst hätte. Und die Naturwesen sind hier im Raum. Und wenn du einverstanden bist, berühren sie dich mit ihrer Energie und öffnen ihre Gaben, die ihr Geschenk sind für die Erde und die Menschen, in dir, teilen sie mit dir. Und die Naturwesen haben auch das Gleichgewicht der Elemente gehalten. Sie tun es weiter, so lange es noch gebraucht wird. Aber sie freuen sich, dass immer mehr Menschen dies jetzt auch übernehmen. Gerade das Element Wasser ist in großem Aufruhr. Und das, was im Meer vergiftet worden ist, ist oftmals ein Spiegel des Giftes des Wassers im physischen Körper. Deswegen kommen gerade so viele Emotionen an die Oberfläche. Es ist ein großartiger Reinigungsprozess. Und wenn du es als dies erkennst, kannst du es leichter zulassen. Halte es nicht zurück. Wisse aber, worum es geht, dass das Wasser in dir gereinigt wird. Und die Wassergeister unterstützen dich gerne dabei. Bitte sie um Hilfe und sie sind sofort da, um dich zu unterstützen. Fühle wie die Naturwesen dich umarmen, manche dich auch trösten, manche dich necken, um das innere Kind hervor zu rufen in dir, denn das ist der Zugang zum Naturreich: Das innere Kind, das neugierig ist, das noch nicht so geprägt ist von dem was wahr sei und was nicht wahr sei auf der Erde, was real ist und was nicht real ist. Für das innere Kind ist alles wahr und alles real. Das ist der Zugang zum Naturreich, zu der Schönheit, der Freude, der Leichtigkeit.

Und es kommt noch jemand hinzu in diesem Raum. Die Ureinwohner der Erde und gerade aus Nord-Amerika und aus Australien haben lange Zeit auch das Gleichgewicht auf der Erde gehalten, so dass dies möglich war, die Reise in die Tiefe der Dualität und Polarität, ohne ganz abzustürzen und sich ganz zu verlieren. Und so wie die Naturwesen oft belächelt worden sind, wie die Menschen gar nicht darauf geachtet haben, wenn sie durch den Wald gingen, wo sie ihre Füße hinsetzen, sie nicht mehr hören konnten, so haben die Ureinwohner der Erde auch oftmals Spott und Leiden erfahren. Aber für sie ist es kein Leiden gewesen. Sie haben es mit Liebe und Mitgefühl gesehen und der Weisheit in sich, haben ihren Auftrag erfüllt, alles im Gleichgewicht zu halten und die Verbindung zu Mutter Erde zu halten. Aber auch hier erkennen immer mehr Menschen dies, fühlen dies wieder. Und die Ureinwohner dürfen sich jetzt nach und nach zurückziehen und Menschen wir dir, diesen Auftrag überlassen. Das alte Wissen öffnet sich immer mehr. Grundlage dieses Wissens ist eine tiefe Verbindung zu Mutter Erde und gleichzeitig zum Kosmos. Und da, wo du alles findest in dir, das ist das Herz. Wenn es sich weit öffnet, öffnet sich das Wissen in dir. Und das, was dir lange Zeit durch viele Inkarnationen erzählt worden ist, dass du nichts wert bist, dass mit dem Tod alles vorbei ist, dass du eine Schuld in dir trägst, ohne je etwas bewusst verbrochen zu haben, das kann sich jetzt auflösen. Und die Ureinwohner sind hier aus Nord-Amerika, aus Australien. Und ich grüße sie. Und fühle, wie sie dich berühren, um ihr Wissen dir mitzuteilen auf eine Art, die du kennst. Früher wurde von Lehrer zu Schüler vieles an Wissen über Blicke mitgeteilt. Es wurde die heilige Geometrie genutzt, um Informationen zu übermitteln. Es ist eine Übermittlung, wo du das, was ein tausendseitiges Buch ausmacht in kurzer Zeit jemanden mitteilen kannst. Und genau dies geschieht jetzt auch, wenn du an der Schulter berührt wirst.

(Pause)

Und fühle ihre Liebe. Sie haben nicht wirklich gelitten. Sie kennen kein Leiden. Sie kennen nur Liebe und Mitgefühl. Und sie haben nie an sich gezweifelt. Auch wenn Generationen gekommen sind, die sich verloren haben, so war doch der Geist dieser Ureinwohner immer präsent. Und sie sehen mit Freude den Weg, den die Erde geht. Sie sehen, was sich auflöst und sie sehen, was sich öffnet. Und sie bitten dich, dir selbst zu vertrauen und auf dich selbst zu hören, nicht auf das, was dir andere erzählen. Fühle wieder, ob etwas wahr ist, was dir erzählt wird oder ob in einer Information Angst mitschwingt, Macht, Ohnmacht. Wahr ist eine Information, wo die Liebe zu allem Sein mitschwingt, die Freiheit.

Und noch jemand verabschiedet sich langsam von diesem Planeten, hat seine Aufgabe erfüllt, das Gleichgewicht zu halten. Das sind die Delphine und Wale. Und auch sie sind gekommen und ich grüße sie hier in diesem Raum. Sie haben vor allen Dingen die Verbindung gehalten zum Gitternetz der Liebe. Und allein ihre Liebe und ihre Freude hat heilerische Qualität. Die Schwingungen, die sie aussenden mit ihren Klängen haben die Verbindung gehalten zu so manchen Bereichen im Universum. Und sie sind diejenigen gewesen, die berichtet haben, was hier geschieht, uns allen und denen wir Informationen gesandt haben. Und ich bedanke mich bei den Delphinen und Walen für ihre Geduld und ihre Liebe. Und jetzt erfüllen dies die neuen Kinder, so wie ihr sie nennt. Und so können Delphine und Wale auch langsam wieder in ihre Bereiche zurückgehen. Ihr Auftrag neigt sich dem Ende zu. Und so viel geschieht gerade auf der Erde und gerade Delphine und Wale kommen mit dieser Verwirrung der Energien nicht mehr zurecht, verlieren die Orientierung. Aber es ist auch die Zeit, wo ihr Auftrag zu Ende geht. Und alles ist gut. Und fühle sie hier in diesem Raum, ihre Freude, ihre Liebe. Fühle, wie sie dich anstupsen, gerade auch am Herzen, wo du so viel Mühe gebraucht hast, um die Türen in deinem Herzen immer weiter zu verschließen. Und jetzt ist es an der Zeit, dass sie sich wieder öffnen und du das, was du bist nicht mehr versteckst. Es ist zu schön, zu strahlend, um es zu verstecken. Fühle, wie sie dich immer tiefer berühren und stupsen und dabei noch so manche Schwere in deinem Energiesystem mit ihrer Liebe auflösen.

(Pause)

Und was für ein schöner Raum, um jetzt zu feiern. Und ich bitte dich, pass gut auf dich auf in der nächsten Zeit. Weil das, was gerade zusammenbricht ist wie ein Sog, der dich mitziehen kann. Jetzt ist es ganz, ganz wichtig, dass du all das, was du weißt und schon so oft gehört hast, bist und lebst und mit denjenigen, die bereit sind, eine neue Ebene auf der Erde zu erschaffen. Und dafür lade ich dich ein, die Schwere in deinem Energiesystem - entstanden durch so viele Inkarnationen, durch so viel Mühe zu überleben, so viel Mühe sich zu schützen und zu verstecken – mir zu übergeben, das, was du nicht mehr brauchst, um deinen Weg zu gehen.

(Pause)

Vieles wird noch abfließen in den nächsten Tagen und Wochen. Manches wirst du davon körperlich auch bemerken. Lass es geschehen. Werde wieder leer, so dass Leichtigkeit und Freude sich wieder ausdrücken können in dir, dass die Schönheit wieder wach wird.

Und jetzt bist du gut vorbereitet. Und die erste 10er-Welle ist da, die Einssein bringt und gleichzeitig eine neue Ebene. Und die Göttin ist in dieser Welle. Lange Zeit war der Schwerpunkt auf der Erde die männliche Energie und gerade die Energie von Zorn, Wut und Macht. Die Göttin hat den Raum gehalten, dass du dies erfahren konntest. Und jetzt kommt sie wieder zurück schon seit einiger Zeit. Fühle ihre Liebe, ihre sanfte Energie, ihren Trost, ihre Schönheit, aber auch ihre Magie. Eine Magie, die du gar nicht kennst von der Erde. Eine Magie, wie sie Engel kennen. Und lass dich von dieser Welle berühren, einhüllen, damit dies in dir wieder wach wird und dass die Welle dich trägt und dass die weibliche göttliche Energie in dir wieder aufbricht, sich mit der männlichen verbindet.

(Pause)

Und lass sie durch das Kronenchakra in deinen Körper fließen, jede Zelle ausfüllen und über deine Fußsohlen zu Mutter Erde fließen, damit in ihr die Göttin wieder wach wird und sich mit der männlichen göttlichen Energie verbindet. Und gleichzeitig lass über dein Herzchakra und deine Hände diese Energie nach außen fließen, so dass sie alle Lebewesen berührt. Deine Absicht reicht aus. Alles geschieht von selbst.

(Pause)

Fühle, wie Frieden in dir wach wird, wenn sich die weibliche mit der männlichen göttlichen Energie verbindet und dass das Herz und das Verständnis des Herzens sich mit dem rationalen Verstand verbindet und eine Sichtweise schafft, die über das hinausgeht, was du sonst kennst.

(Pause)

Und diese Lichtwellen haben keinen Anfang und kein Ende. Und fühle, wie sie sich in deiner Aura und in all denen Körpern ausbreitet und sich damit verbindet, so dass du ein Träger dieser Welle bist.

Und es ist wie eine Feier. Es ist ein Geschenk für dich. Eine Feier von Frieden und Freiheit.

Und schon kommt die zweite 10er-Welle. Es ist die Liebe der Engel. Eine Liebe, die keine Bedingungen kennt, die einfach ist. Eine Liebe, die du vergessen hast auf deiner Reise durch die Inkarnationen auf der Erde. Auf der Erde braucht es oft, dass du etwas erfüllst, um geliebt, geachtet, gesehen und respektiert zu werden. Und das ist doch sicherlich manchmal ganz schön anstrengend. Und diese Liebe, die Liebe der Engel, kennt keine Bedingungen. Fühle, wie diese Welle durch dein Kronenchakra eintritt und weiter durch deinen Körper fließt, jede Zelle berührt, jedes Organ, jeden Schmerz in dir, jeden Gedanken, jede Emotion, deine Aura einhüllt und wie sie über deine Fußsohlen zu Mutter Erde fließt, dass auch sie wieder heilen kann und sich erinnern. Und über dein Herzchakra und deine Hände lass diese bedingungslose Liebe nach außen fließen und teile sie dadurch mit allen Lebewesen.

(Pause)

Vertrauen und Freude kann sich wieder öffnen in dir. Ein Vertrauen und eine Freude, die keine Bedingungen kennt. Und denke daran, diese 10er-Wellen haben einen magnetischen Effekt. Wenn du dies bist, sind sie wie ein Magnet und ziehen das in der Materie an, was der Ausdruck dessen ist. Lange Zeit hast du gekämpft und gemeint, dass die Materie gegen dich ist. Du hast einen Felsblock nach dem anderen mühsam aus deinem Weg geschoben. Und jetzt kannst du dich wieder öffnen und verbinden mit der Materie und bitte sie, mit dir zu sein und für dich, weil das ist die Wahrheit. Erschaffe dir eine neue Realität, weil, du bist immer noch die schöpferische Energie.

Und es kommt die nächste 10er-Welle: die bedingungslose Freude aus dem Bereich der Sternenwesen. Sie begleiten diese Welle. Fühle, wie sie über dein Kronenchakra in deinen Körper fließt, jede Zelle berührt, jedes Organ, durch alle deine Körper und deine Aura und wie sie über deine Fußsohlen zu Mutter Erde fließt, dass auch sie dies wieder fühlen kann. Und lass die bedingungslose Freude über dein Herzchakra und deine Hände hinaus fließen, so dass andere Wesen auf der Erde davon auch berührt werden. Eine Freude, die keinen Grund braucht. Es ist dir gar nicht mehr so vertraut auf der Erde. Oftmals brauchtest du einen Grund, um dich zu freuen. Wer sich einfach nur so freute und aus Sicht anderer Menschen keinen Grund hatte, wurde für verrückt gehalten. Und dabei ist dieses Verrückte das ganz Normale. Und auch diese Welle ist wie ein Magnet. Treffe jetzt nochmals die Entscheidung, dass die Materie mit dir und für dich arbeitet. Und der Schlüssel ist, dass sich dein Kampf, deine Mühe in dir und auch dein Zorn auf die Materie und die Erde auflöst und alle Gedankenformen und Emotionen, die damit verbunden sind.

Und ich werde jetzt die Energie all dieser drei Wellen in deinem Energiesystem optimal für dich ausrichten, so dass sie dir dienlich sind in der nächsten Zeit.

(Pause)

Wenn du dich jetzt so sehen könntest, wie ich dich sehe, diese strahlenden Farben deiner Aura, die langsam auch deinen physischen Körper berühren, auch der beginnt zu strahlen und zu leuchten. Aber vielleicht kannst du es fühlen.

Alles auf der Erde geht jetzt in eine neue Ebene. Und fühle auch den Sog dieser neuen Ebene. Und erinnere dich daran, wenn du mal wieder den Sog der zusammenstürzenden  alten Energien und Strukturen fühlst oder siehst bei anderen Menschen.

Und es ist eine Feier heute, so wie an vielen Plätzen auf der Erde. Und fühle die ganzen Engel und Sternenwesen und die Göttin, die jetzt auch noch hinzugekommen sind, zu den Naturwesen, den Delphinen und Walen und den Ureinwohnern. Tanke ihre Energie noch einmal tief auf, ihren Respekt dir gegenüber, ihre Liebe. Und vielleicht kannst du sehen oder fühlen, wie hell dieser Raum geworden ist, so als ob gerade einige tausend Kerzen entzündet worden sind. Und genau dies ist ein Ausdruck des Entzündens des Lichts in dir – weil, die tausende von Kerzen sind ein Bild, das ich verwende, was widerspiegelt, was in dir geschieht. Wir verbinden jetzt alle hier im Raum unsere Energie für dich, um das Licht in dir noch stärker zu entzünden, so dass es strahlt wie tausend Kerzen in diesem Raum und dass der Engel in dir wieder sichtbar wird für dich und für alle, die dir begegnen. Lass dich einfach in unsere Energie fallen und lass dich mittragen. Mehr braucht es nicht.

(Pause)

Eine Ära der Macht, der Manipulation auf Erden geht zu Ende. Eine Ära des sich selbst bewusst seins, des Friedens und der Liebe beginnt auf der Erde, einfach, weil immer mehr Menschen diesen Weg gehen. Engel und Sternenwesen, Meister und Meisterinnen begleiten euch auf diesem Weg. Feiere diesen Moment, diese Geschenke, die du erhalten hast. Und wir feiern das Geschenk, das du bist für uns, die Liebe, die wir in dir sehen, das, was jetzt noch mehr wach geworden ist und sichtbar. Und diese Feier wird den Weg, den du gehst noch weiter öffnen, wird ihn noch lichter machen. Fühle Frieden in dir und Frieden mit dir. Das ist einer der Schlüssel für diesen Weg. Es ist so schön, was geschieht, wenn du dich erinnerst, welche Farben dann in dir wach werden und gesehen werden von uns. Es ist so schön, wenn dies in der Materie seinen Ausdruck findet und dann dein Glück und deine Freude zu sehen, wenn du wieder Freude hast an dem Spiel auf der Erde, wieder schöpferisch tätig bist. Und im Namen aller hier im Raum bedanke ich mich bei dir. Gehe mit dieser Energie deinen Weg, nimm sie mit. Es ist dein Geschenk.

Ich bin Kryon.