Regio Freiburg

Social Media


global Consciousness


Global Consciousness - kalte farben = kohärent ++ / warme = dissonant --


Kryon:DNS enthüllt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

DNS enthüllt
KRYON durch Lee Carroll am 13. März 2010 in Melbourne, Australia, www.kryon.com
Übersetzter Georg Keppler {geschweifte Klammern = eingefügt vom Übersetzer}, www.gesund-im-net.de


Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Dies ist ein Familientreffen; zumindest sehe ich das so. Es ist ein kostbares Treffen, denn ich glaube, ihr wäret überrascht, wenn ihr verstehen würdet, was in diesem Moment geschieht. Wie dem auch sei, es sieht so linear aus. Ein Mann sitzt auf der Bühne, die Musik spielt und Spirit erscheint... und es gibt Verehrung, gesegnete Energie und Respekt. So seht ihr das.

Was wirklich geschieht, ist sehr viel größer, denn für diesen Tag gibt es eine Zuteilung, eine Genehmigung, die ihr dieser Energie ausgestellt habt, euch von der anderen Seite des Schleiers zu besuchen. Das geschieht nicht ohne Menschen, die meinem Partner gegenüber sitzen. Er kann das nicht allein tun. Er kann nicht laut mit der Stimme Kryons sprechen, wenn ihr nicht hier seid, und er hat das nie getan. Das sollte euch sagen, dass es in diesem Prozess einige Merkmale gibt, die ein „geben und nehmen“ erfordern, und das tut es.

Seht, aus meiner Perspektive kommt das Gefolge herein und wartet auf die Genehmigung. Es ist nicht ein Mann auf der Bühne. Es ist nicht unbedingt eine Präsentation. Es ist ein Wiedersehen. Denn auf den Stühlen vor mir, und lesend und zuhörend sind Wesen, die ich seit Ewigkeiten kenne. Ihr alle seid in beide Richtungen ewig. Ihr habt keinen Anfang. Stellt euch das vor! Das sollte euch die Essenz und den Kern verraten, der im Innern ist.

In diesem Moment, in dieser Zeit, in dieser kurzen Sache, die ihr Channeling nennt, wird Energie gegeben. Es ist Information in Englisch, doch während sie gegeben wird und die Energie da ist, kommt die dritte Sprache über euch alle. Sie kommt zu jedem Stuhl und stellt die Frage: „Erinnerst du dich?“

Der Mensch ist nicht für die vollständige Erinnerung daran gebaut, wer ihr auf der anderen Seite des Schleiers seid. Wenn wir empirische Beweise dafür bieten würden, dass dieses Channeling wahr ist, dann gäbe es nicht die Spur von einem Test. Außerdem wäre die Menge derartig viel größer, versteht ihr? Wenn es Beweise gäbe, dann wären alle hier. Stattdessen erfordert es Individuen, die sich nach innen wenden und um Unterscheidungsvermögen bitten. „Könnte es sein, dass alles, was hier dargestellt wird, akkurat und wahr ist? Könnte es sein, dass es genau das ist, was Kryon sagt?“ Das ist das Unterscheidungsvermögen, von dem wir so oft gesprochen haben und das dem Menschen zur Verfügung steht.

In diesen Momenten fließt also tatsächlich Energie aus diesem Spalt im Schleier, der sich mit eurer Erlaubnis geöffnet hat. Aus dem Spalt fließt die Energie von Zuhause. Lasst sie nur für einen Moment mit dieser dritten Sprache euer Herz füllen, nur für einen Moment. Und falls ihr aufmerksam seid, sollte sie euch mit der Wahrheit erfüllen, dass ihr mehr seid, als ihr euch vorstellt.

Auf dem ganzen Planeten geschieht ein Erwachen. Es macht keinen großen Lärm, denn es gibt keine Werbekampagnen oder Fernsehshows, die es ankündigen. Langsam geschieht es. Es ist sein 1987 gewachsen und ihr spürt es. Die Menschheit ist sich dieser Verschiebung mehr bewusst, als jemals zuvor. Viele in eurem Umfeld fangen an das anzuerkennen, was ihr im Raum hier anerkannt habt. Oh, sie glauben vielleicht nicht das, was ihr glaubt, aber sie sehen, wer ihr seid. Sie sehen einen friedvollen Menschen mitten unter denen sitzen, die im Aufruhr sind. Sie sehen die Art und Weise, wie ihr das Leben und die Menschen um euch handhabt, wie das einen Unterschied ausmacht. Im Innern eines jeden von euch ist ein Prophet und darüber wollen wir heute abend reden. Wenn ich euch das Thema sage, dann hört es sich vielleicht nicht so an, als würden wir über einen Propheten im Innern sprechen, doch er ist dort. Das Thema ist wieder einmal DNS.

Wir möchten also ein paar Dinge erklären und die Lehren weiter führen, die wir vor nur wenigen Wochen im oberen Teil der Erde [nördliche Hemisphäre] übermittelt haben, und sie jetzt zum unteren Teil [Australien] bringen. Das ist natürlich nur so, wenn man die Erde auf die lineare, populäre Weise anschaut. Denn wer kann schon sagen, was oben und unten ist? Vielleicht ist es sogar links und rechts? [Kryon Lächeln]

Fortsetzung der DNS-Lehren...
DNS – die Buchstaben selbst klingen nach der Komplexität und Chemie höchster biologischer Wissenschaft. In Wirklichkeit gibt es dazu noch sehr viel mehr, als selbst die Wissenschaft sieht, denn es ist zweifelhaft, ob die Wissenschaft jemals das sehen wird, was ich im Begriff bin, euch zu sagen. Es gibt in eurer DNS Komponenten, die in 3D einfach nicht zu sehen sind. Ich habe euch in der Vergangenheit gesagt, dass das, was den wissenschaftlichen Bemühungen im Moment fehlt, was buchstäblich alles ändern würde, ein Instrument ist, das interdimensionale Felder messen kann. Sobald dieses Instrument oder Szenario entwickelt ist, und das wird geschehen, dann ist es für das, was wir sagen, die einem Beweiß am nächsten kommende Sache, die ihr jemals haben werdet. Denn in dem Moment, in dem dieses Instrument auf die verschiedenen Dinge des Planeten, einschließlich menschlicher Biologie, gerichtet wird, wird es überall in der Wissenschaft Offenbarungen geben. Energie, die unsichtbar ist, wird in Sicht kommen oder zumindest ihre Schatten zeigen. Dann wird es wirklich sein, wo im Moment nur Vermutung herrscht.

Interdimensionalität ist heute auf so viele Weisen hier. Schwerkraft ist eine interdimensionale Kraft. Magnetismus ist eine interdimensionale Kraft. Selbst Licht besitzt Anteile davon… alle unsichtbar und euch im Moment nicht zu erklären. Aber wie so viele andere Dinge, benutzt ihr sie jeden Tag und auch eure Körper sind ein Bestandteil davon.

Ich möchte euch einige Dinge erklären, die das verstärken, was ich bereits mitgeteilt habe. Um das zu tun, muss ich Rückschau halte. Ich werde kurz wiederholen, was ich zuvor mitgeteilt habe, damit ich euch darauf aufbauend Dinge mitteilen kann, die ihr noch nicht gehört habt.

Der Rückblick
Für euch und eure Wissenschaft ist die Grundlage der DNS biochemisch. Das bedeutet, was ihr in eurem Körper habt, was nach eurer Meinung für die Blaupause des Lebens verantwortlich ist, kann von der Wissenschaft vollständig mit chemischen und biologischen Prozessen erklärt werden. Jedoch gibt es Merkmale in der DNS, die ich nochmals erörtern möchte. In der DNS gibt es interdimensionale spirituelle Merkmale, die quantenhaft sind. Tatsächlich ist die Mehrheit der Chemie, die ihr im menschlichen Genom sehen könnt, in einem Quantenzustand. Obwohl eure Wissenschaft zurzeit Quantenzustände nicht messen kann, und auch nicht die sie umgebenden Felder, gibt es im Rahmen des Rätsels um das menschliche Genom Indizien dafür.

Wir haben euch gesagt, dass die DNS eures Körpers ungeheure Mengen ungesehener Information und Energie in sich trägt. Wir sprechen von der DNS als ein Wesen, nicht als chemische Doppelhelix. Das heißt, 100 Milliarden DNS-Schleifen arbeiten alle zusammen als eine Energie, die „deine DNS“ genannt wird. Diese Gruppe ist einzigartig. Das muss sie sein, denn sie ist absolut 100-prozentig du. Auf Grund der Quantenhaftigkeit von DNS kann sie einen immensen Anteil eurer Spiritualität aufnehmen. Das wird in der Veröffentlichung erläutert werden, an der mein Partner jetzt arbeitet [Kryon Buch 12]. Die DNS enthält nicht nur die Aufzeichnung von allem, was ihr jemals auf dem Planeten gewesen seid, sondern auch eure Beziehung zu Gaia. Sie enthält alles, was ihr jemals getan habt und die Spiritualität dessen, was ihr in jedem Leben gelernt habt. Diese Information ist buchstäblich darin eingraviert.

Jetzt hört mit zu: Über Äonen hinweg verliert nicht ein Mensch jemals eine spirituelle Offenbarung, die er/sie gehabt hat. Versteht ihr? Durch Absicht kann jeder Mensch zu dem Punkt erwachen, zu dem seine DNS beinhaltet, was er in all seinen Leben gelernt hat. Ihr erweckt ebendiese eure DNS mit eurer Absicht und der Offenbarung von Gott im Innern. All die spirituellen Dinge, die ihr gelernt habt, springen euch wieder ins Gesicht und werden euch erneut zu eigen. Wie könnten sie anders? Ihr habt ursprünglich die Tür geöffnet, sie gehören euch. Das müssen gute Neuigkeiten für das Individuum sein, das sich wundert, wie es sein wird, wenn er/sie zurückkommt. Muss er von vorn anfangen? Muss er erneut durch die Dinge hindurch, die er in diesem Leben hinter sich gebracht hat? Die Antwort ist nein. Das unterliegt der freien Wahl und viele Leben können ohne jegliche spirituelle Suche vorbei ziehen, doch beginnen viele während dieser Verschiebung sich zu „erinnern“, wer sie sind und was sie wissen.

Einige von euch haben sogar gesagt, dass ihr wählt, nicht wiederzukommen, weil es dieses Mal so schwierig gewesen ist. Manche von euch haben das innewohnende, eigene Gefühl, dass dies euer letzte Mal ist. Trotzdem werde ich euch sagen, meine Lieben, dass es genau das ist, was ihr das letzte Mal gesagt habt! Hier kommt, was geschieht: Das Erste, was Meister und alte Seelen tun wollen, wenn sie auf der anderen Seite des Schleiers ankommen, ist, wieder zurück gehen... und das seid ihr. Die meisten von euch werden das tun und wenn es geschieht, werdet ihr da anfangen, wo ihr aufgehört habt, nicht von vorn. Es befindet sich in der DNS. Es ist wunderschön. Die Weisheit der Zeitalter ist in die DNS eingeprägt. Sie ist quantenhaft und darum riesig. Das Kristall in der Höhle der Schöpfung bewahrt es für euch auf und aktiviert eure DNS, wenn ihr in einem anderen menschlichen Körper zurück kommt.

Ist es nicht interessant, dass die Menschheit jetzt, wo sie das menschliche Genom gesehen hat, auch sieht, wie einzigartig es ist? Ist da nicht interessant? DNS ist vollkommen einzigartig. Kein Mensch hat genau die gleiche DNS wie ein anderer, nicht einmal eineiige Zwillinge. Nur ein Bruchteil davon ist in Zwillingen identisch (weniger als 5%). Und nicht in den nicht-Protein-kodierten Quantenanteilen. Die sind in jedem Menschen absolut einzigartig.
Da ist noch mehr. Innerhalb der DNS befinden sich Merkmale des Anteils von Gott, der ihr seid. Die Einprägung des Höheren Selbst ist dort. Der Engelname, mit dem ich euch rufe, ist dort. Dieser Name ist kein Name in der Linearität oder einer, der mit Schwingungen in die Luft gesprochen wird. Stattdessen ist es ein Name, den wir in Licht singen. Und wenn er ausgesprochen wird, dann schwingt er voller Majestät. Das ist die Wahrheit! Spürt sie! Die Einprägung davon, wer ihr wirklich seid, ist dort. Ihr tragt die Teile und Stücke einer Herkunftslinie von einem anderen Planeten und anderen Gebieten des Universums in euch. Die Energie derjenigen, die geholfen haben, euch mit den Samen für den spirituellen Anteil der Menschheit zu versehen, ist auch dort [Plejadier]. Das ist angemessen. Es ist wunderschön. Es ist liebevoll. Alles das ist dort innerhalb eurer DNS, und damit es dort sein kann, muss es von quantenhafter Energie sein.

Lasst uns jetzt wieder über 3D Biologie sprechen. Als das Human Genome Projekt endete, waren alle Chemikalien der Doppelhelix bestimmt worden. In dieser sehr, sehr kleinen Doppelhelix waren drei Milliarden Teile bestimmt und identifiziert worden. Sie ist so klein, dass dieses DNS Molekül durch ein Elektronenmikroskop betrachtet werden muss. Sie ist so komplex, dass sie drei Milliarden chemischer Bestandteil besitzt. Dann begann die Aufgabe zu bestimmen, was die Teile tun und die Wissenschaft fing an, das ungeheure Ausmaß von dem zu untersuchen, was da war. Sie suchten in der Tat nach dem, was die 23.000 menschlichen Gene erschafft. Also suchten sie nach der Kodierung, der linearen Proteinkodierung, um zu verstehen, wie diese Dinge funktionieren.

Die Wissenschaft hatte sehr lange Zeit darauf gewartet, die „Blaupause bei der Arbeit“ zu sehen und sah sie jetzt. Doch der Schock kam, als sich herausstellte, dass weniger als fünf Prozent der DNS die Gene erzeugen. Sie haben tatsächlich Linearität gesehen und die Kodierung im Protein-kodierten Anteil der DNS. Dieser kleine Anteil erschuf die Gene, aber der ganze Rest schien zufällig zu sein, sogar chaotisch. Mehr als 90 Prozent der DNS schienen durcheinander und nutzlos zu sein.

Mein Partner hat heute darüber gesprochen [im Vortrag], wann ein Quantenzustand chaotisch erscheint. Es sieht wie zufällig aus, da es in einer wahrhaftigen Quantenwirklichkeit keine Linearität zu entdecken gibt, überhaupt keine. Eines der Dinge, die euch vom Sehen eines Quantenzustandes abhalten, ist eure Voreingenommenheit für die Linearität, die ihr in eurer 3D Wirklichkeit habt. Also starrt ihr tatsächlich etwas Quantenhaftes {fragend} an, doch das Konzept, was es sein mag, ist unsichtbar. Dieses Merkmal der Zufälligkeit konnte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, denn die Wissenschaft blickte auf etwas, was nicht erklärbar war. Stellt euch vor, 90 Prozent der DNS schien gar nichts zu tun! Die Biologen wussten es besser, aber es war einfach keine Erklärung zur Hand.

Auf zu Neuer Information
Wir fangen also an diesem Punkt an, um einige Dinge zu enthüllen, die ihr zu wissen nötig habt und von denen sich viele im Laufe der Zeit bestätigen werden. Wenn das geschieht, werdet ihr euch erinnern, wo ihr es zuerst gehört habt. [Kryon Lächeln]

Die DNS ist viel größer, als ihr glaubt und schon heute beginnt die Wissenschaft anzuerkennen, dass die 90 Prozent der DNS, die anscheinend zufällig sind, vielleicht überhaupt keine Sprache oder Kodierung ist. Stattdessen ist es vielleicht etwas, was sie „einflussnehmende“ Chemie nennen würden, was irgendwie die fünf Prozent modifiziert oder konfiguriert, die der Motor der genetischen Blaupause sind. Die Ironie liegt hier darin, dass es genau das ist, was geschieht, jedoch nicht in der Weise, wie es die Wissenschaft betrachtet.

Diese 90 Prozent der DNS sind eine Spiegelung eurer Spiritualität. Die Akasha Aufzeichnung, das Höhere Selbst, das, was ihr sucht und das „Portal zur andern Seite“ nennt, ist dort. In einem Quantenzustand sind diese Dinge nicht wirklich in den Chemikalien, keinesfalls. Stellt euch diese Chemikalien alle zusammen als eine Brücke, irgend eine Art Rohrleitung, ein Portal oder Quantenpointer zu allem vor. Statt euch auf eine lineare Weise vorzustellen, dass es ein Fach oder eine Schachtel gibt, in der euer Höheres Selbst steckt, denkt an eine Türöffnung. Wenn ihr dorthin gehen und seinen Quantenzustand sehen könntet, würdet ihr eine Rohrleitung betreten, die euch zu allem führt, was ist. Also versteht, dass diese chemische Brücke von 3D zum Quantenzustand eine heilige Beeinflussung des Genoms ist, dass sie sehr groß ist und innerhalb der Blaupause des menschlichen Lebens die meisten Informationen enthält.

DNS ist mehr als ihr glaubt
Jetzt möchten wir über DNS so sprechen, wie ihr uns nie zuvor habt reden hören. Wir wünschen, dass es veröffentlicht wird und Bestandteil der Sammlung wird, die mein Partner zusammenstellt. Wir präsentieren es fast am Ende einer dreijährigen Serie von Lehren, im Jahr der Drei, für das Kryon Buch 12 - numerologisch eine Drei. Das ergibt also 333, was die Vervollständigung der Information für dieses Jahr darstellt. Es ist an der Zeit, dass ihr den Rest der Geschichte kennt.

Die Wissenschaft hält euer Gehirn für das Zentrum des Bewusstseins, aber das ist es nicht. Das Gehirn, die am höchsten geordnete neurologische Gruppe, die ihr sehen könnt, ist angefüllt mit einer komplexen Synapse. Deshalb soll es für das verantwortlich sein, was man menschliches Bewusstsein nennt. Ist es nicht. Das Gehirn ist lediglich ein 3D Motor, der auf die 90 Prozent Quantenhaftigkeit der DNS anspricht. Es ist der Motor der Synapsen und es ist extrem kompliziert. Doch das Gehirn ist lediglich der Empfänger von Information zur Erschaffung elektrischer Signale, die tun, wozu sie angeleitet werden, entsprechend dem Einfluss der DNS.

Einhundert Milliarden DNS Teile arbeiten zusammen, kommunizieren als Eins. Habt ihr das erkannt? Die Wissenschaft weiß nicht, wie das geschieht, aber irgendwie hat die Kommunikationsverbindung von eurem Kopf bis zu euren Zehen ein geeintes Ziel. Steckt da euer Gehirn dahinter? Nein. Es ist die ganze DNS vereint, die den Menschen erschafft. Die DNS „weiß“. Alles arbeitet zusammen. Das ist nichts, was ihr in einem medizinischen Buch finden werdet, doch es vervollständigt ein beträchtliches fehlendes Glied, dem die Wissenschaft keine Glaubwürdigkeit verleiht. DNS kommuniziert mit sich selbst! Sie hat einen einzigen „Geist“ und „weiß“, was in jedem Teil eures Körpers geschieht.

Die neue Information lautet, dass die DNS ein „Feld“ um euch herum bildet, das interdimensional ist. Dieses Feld ist euer Bewusstsein, nicht euer Gehirn. Was euer Gehirn tut, ist im Tandem mit eurer DNS. Euer Gehirn träumt... oder? Die Synapsen sind da, um es zu zeigen und in eurem tiefsten REM Schlaf kommen so viele Dinge zum Vorschein. Diese Dinge sind alle in eurer DNS, werden eurem Gehirn zugeliefert. Also liefert die DNS euch gar die Anweisungen und Einflüsse für die Traumaktivitäten eures Gehirns. Diese Dinge sind schwer zu erklären, da wir nicht über lineare Dinge sprechen, sondern das, was quantenhaft ist.

Ihr alle träumt in einem Quantenzustand. Darum herrscht dort keine Linearität und die Dinge ergeben nicht immer einen Sinn. Diejenigen, die hinüber gegangen sind und die, die es nicht getan haben, sind alle zusammen in euren Träumen und sie schauen sich sogar noch gegenseitig an. Träume ergeben keinen Sinn, weil sie nicht in der Wirklichkeit sind, an die ihr gewöhnt seid. Es ist eure DNS, die spricht... die Akasha Aufzeichnung, die hervortritt und eurem Gehirn „die Videos“ vorspielt. Die Wissenschaft erkennt da nicht an, denn sie kann das Feld nicht sehen, aber die DNS ist menschliches Bewusstsein und das Gehirn ist lediglich der synaptische 3D Motor, der die Brücke zu eurer Wirklichkeit liefert.

„Kryon, gibt es dafür Indizien?“ Oh ja. Jede Menge. Wenn ein Mensch einen Unfall hat und die Wirbelsäule vollständig durchtrennt wird, lässt das den Körper unbeweglich werden. Das beschreibt einen Querschnittsgelähmten, der gar nichts mehr bewegen kann – keinen Finger, keinen Zeh. Und doch schlägt das Herz weiter, oder nicht? Die Verdauung geht weiter, oder nicht? Die Nieren und die Organe funktionieren, oder tun sie das nicht? Selbst Fortpflanzungsaktivität ist möglich! Alles läuft weiter und doch habt ihr in der Schule gelernt, dass das Gehirn elektrische Signale über die Wirbelsäule sendet und euer Herz am Schlagen hält, oder tut es das nicht? Nun, wenn die Wirbelsäule durchtrennt ist, was lässt euer Herz schlagen? Ich werde es euch sagen – es ist die Blaupause eurer DNS!

Wenn der synaptische Motor kaputt ist, findet die DNS andere Pfade und weist den Körper an, die Lebenskraft zu erhalten. Deshalb machen die Organe weiter, obwohl die Muskelkontrolle es nicht tut. Interessant, oder nicht? Dafür gibt es Beweise, falls ihr danach sucht. Die Wissenschaft findet es sonderbar, oder nicht? Darum könntet ihr sagen, eure DNS sei in Wirklichkeit ein esoterisches, ätherisches Gehirn, das Dinge enthält, die euer normales Gehirn nicht enthält. Ihr hättet Recht. In eurer DNS gibt es alle möglichen Arten von spektakulären Merkmalen, die darauf warten, gesehen zu werden und die eure gegenwärtige Wissenschaft erst einmal sehen muss.

DNS „Weiß“
Das eindrucksvollste Merkmal, das wir zu erörtern wünschen, ist folgendes – dieses interdimensionale Feld weiß. Das heißt, es ist dazu gemacht, Leben zu verlängern. Es weiß, wer ihr seid. Es enthält die Blaupause eurer Heiligkeit und ist eines der bedeutendsten Werkzeuge für eure Gesundheit, für Freude, für das Öffnen der Tür. Es befindet sich im Feld der DNS, nicht im Gehirn. Dort ist es. Und in dieser Wahrheit gibt es Grund zum Feiern. Denn sie befreit euch davon, das erschaffen zu müssen, was ihr zu brauchen glaubt.

Lasst es mich auf folgende Weise erklären. Wenn ihr dieses Feld als Werkzeug zu benutzen anfangt, jetzt, wo ihr wisst, was es tut, werdet ihr mit eurer zellulären Struktur arbeiten, um Dinge zu manifestieren. Die normale menschliche Erfahrung ist, Erfahrungen zum
wie zu sammeln. „Wie kommuniziere ich? Worum bitte ich am besten? Wie kann ich es spezifizieren, damit die DNS weiß, worum ich bitte. Muss ich mich auf bestimmte Art und Weise verhalten oder an einem bestimmten Ort sein? Folge ich vielen Schritten, um diese Tür zu öffnen?“

Nichts von alledem! Wenn du deine zelluläre Struktur besuchen könntest, dein Akash, deine heilige Lebenslektion, glaubst du nicht, sie wüsste, was geschieht? Sie weiß es, vielleicht sogar besser als du! Alles, was du zu tun brauchst, ist, zu deinem Quantenanteil zu sprechen und der weiß, was du brauchst. Darum fordern wir dich auf, die Linearität deiner Listen, die du an Gott heranträgst, zu lockern. Denn ohne Vorwarnung sagen wir dir, dass es eine Quantenenergie gibt, die das heilige du ist und weiß, was du brauchst.

Aus diesem Grund könnten eure Meditationen und Gebete in Richtung größerer Weisheit verschoben werden, da ihr ja zu eurer eigenen zellulären Struktur, zu eurem eigenen Höheren Selbst sprecht. Ihr könnt sagen: „Lieber Spirit, liebe DNS, schaut euch das Leben an, das ich führe und gebt mir die Dinge, die es verbessern.“ Vielleicht ist das die Heilung, wegen der du gekommen bist, mein(e) Liebe(r)? Glaubst du, ich wüsste nicht, wer hier ist, was du in diesen vergangenen Tagen durchgemacht hast? Ich habe die Tränen gezählt, während sie fielen und das hat auch das Feld der DNS getan! Du fühlst dich so allein ohne zu verstehen, dass dich die ganze Zeit ein Gefolge umgibt und liebend gern das Feld berühren würden, das deine DNS ist! Sie würden es liebend gern berühren. Aber erst, wenn du sagst, dass es O.K. ist es zu tun.

Versteht folgendes: DNS ist mehr als nur Chemie! Sie ist ein Feld und ein Portal. Diese Dinge sind die Mechanismen von Spirit. Wir fangen an, euch fortgeschrittene Informationen zu geben und es gibt diejenigen, die gewusst haben, wie dieses Arbeiten funktioniert und sie haben dem Ganzen heilige Geometrie zugeordnet. Sie sind akkurat und es ist korrekt. Aber es ist ein Feld.

Der Aufstieg eines Meisters
Ich möchte mit euch etwas überdenken, das althergebracht ist, weise und eine tiefgründige Geschichte erzählt. In euren eigenen Schriften der westlichen Welt gibt es eine Geschichte von einem Meister mit Namen Elias. Er war der Einzige in der Geschichte der Menschheit, der den Zeitpunkt seines Aufstiegs ohne Tod selbst wählte und es von dem aufzeichnen ließ, der seinen Platz einnehmen sollte. Deshalb könnt ihr es in den Schriften von dem finden, der Augenzeuge war. Ich möchte sie nochmals durchsehen, den selbst soweit zurück in der Vergangenheit gibt es Beweise für das Feld.

Sie sagen, Elias sei in eine Öffnung getreten und habe Elischa gebeten, aufzuzeichnen, was geschehen würde. Nun, Elias war ein Meister von großer Weisheit und Würde und er ist heute das, was ihr einen aufgestiegenen Meister nennen würdet, and Elischa hat ihn geliebt. In der Linearität des Humanismus existiert eine ganze Gruppe von Leuten, die seine Rückkehr erwarten. Ich habe ein paar Neuigkeiten für sie. Kommt aus eurer Linearität heraus, weil er schon seit geraumer Zeit zurück ist! Denn die Energie der Meister ist Teil der Energie der großen Verschiebung, die ihr durchlauft. Sie sind mit der Energie dieses Planeten vermischt. Sie sind alle zurück und das ist es, was ihr spürt. Sie befinden sich in einem Quantenzustand in euren DNS. Nehmt ihr das nicht wahr? Es gibt so viele Erwartungen im Hinblick auf 3D Dinge, die niemals für 3D geschaffen waren. So viele Informationen werden in metaphorischer Form gegeben, damit ihr verstehen mögt, dass Prophezeiung an sich Dinge jenseits von eurer linearen Wirklichkeit bedeuten könnte.

Elias betrat die Öffnung, während Elischa zuschaute, aber er starb nicht. Stattdessen forderte er seine Heiligkeit ein. Er ging tatsächlich, aber nicht ohne Spektakel. Denn Elischa bezeugte, dass er sich in ein Gefährt aus Feuer verwandelte und von drei Wesen begleitet wurde. So gut er eben sehen und es in seiner Linearität schildern konnte, beschrieb Elischa, wie es ausgesehen hat und wie es sich angefühlt hat. Jetzt werft darauf einen Blick, denn ihr werdet feststellen, dass es nicht notwendigerweise Engel von oben waren, die kamen und Elias mitnahmen. Stattdessen geschah etwas am Boden und Elisas verwandelte sich in Licht und er ging.

Ich möchte euch sagen, was das war. Das war Elias, der das Feld seiner DNS energetisiert hat! Das Feld hat einen Namen, den Namen, der in diesem Moment gegeben wurde, als Elias ein Gefährt des Lichts fuhr. Der Name wurde auf Hebräisch gegeben: Merkabah. Und ich werde euch jetzt enthüllen, wie ich es zweimal zuvor getan habe, dass euer DNS Feld in der Tat eure Merkabah ist. Sie ist mit heiliger Geometrie verbunden, denn dieses interdimensionale Feld besitzt Struktur. Wenn ihr es sehen könntet, würdet ihr die Struktur des doppelten Tetraeders sehen, und sie ist wunderschön. Es ist nicht nur eine Lichtkugel. Es ist das Gefährt eurer Heiligkeit und der Name Merkabah deutet darauf hin, das etwas im Innern mitfährt. Jeder Mensch hat es, {wie} von Elischa aufgezeichnet, als er dem Meister beim Aufstieg zusah. Außerdem enthielt das Gefährt drei Teile, welche die Wiedervereinigung waren, von der ich in der Vergangenheit gesprochen habe, {die Wiedervereinigung} der drei Teile, die von euch abgespalten werden, wenn ihr auf der Erde ankommt und sich wieder vereinigen, wenn ihr geht. Ich werde euch im nächsten Channeling mehr darüber vermitteln. Im Moment wollen wir das hier mit euch teilen, dann jeder von euch hat es – genau das Gleiche, wie Elias.

Biologie und Absicht
Ich möchte weiter über Biologie sprechen, weil es jetzt ein bisschen komplexer wird. Es gibt eine Vermischung von 3D und Quantenzustand, die wir euch jetzt beschreiben möchten. Es ist etwas Neues, denn die Schwingung dieses Planeten und der Menschheit, insbesondere derer, die mit dem Licht arbeiten, erschafft einen neuen Satz Werkzeuge. Ihr werdet anfangen, das zu sehen und es wird über Untersuchung der 3D Chemie von DNS sichtbar sein, sogar auf 3D Niveau.

Die Wissenschaft betrachtet jetzt in der Protein-kodierten DNS, welche menschlichen Gene produziert, etwas, das sie Marker nennen. Diese Marker, wie von der Wissenschaft beschrieben, sind die Teile und Stücke, welche auf Veranlagungen hinweisen – auf Merkmale, die bestimmte Zellen schwächen mögen, so dass sie später im Leben Krankheiten zulassen wie zum Beispiel Krebs. Sie beginnen, diese Marker zu sehen, vielleicht in bestimmten Familien, wo Mütter, Töchter und die Töchter der Töchter alle die gleiche Krankheit haben. Sie fangen an, die genetischen Marker zu sehen, welche veranlagte Schwächen erzeugen.

Lasst uns über die Marker sprechen, denn es ist zum ersten Mal, dass wir es enthüllen. Zuerst die Prämisse: Seit Jahren haben wir euch gesagt, dass eure Absicht, mit eurer zellulären Struktur zu sprechen, Kraft besitzt. Diese Absicht ist eure Mitteilung an das DNS Feld, etwas in eurer zellulären Struktur zu ändern. Man könnte sagen, es ist eure interdimensionale „Stimme“, die dem Quantenanteil eurer DNS Anleitungen gibt, welche dann in tatsächlichen chemischen Veränderungen resultieren, die in den Kodierungen innerhalb eures 3D Genoms geschehen. Aber jetzt werden die Ergebnisse gesehen werden und ihr könnt damit anfangen, die Marker zu beseitigen, und wenn ihr das tut, dann bleiben sie beseitigt. Das bedeutet, etwas Quantenhaftes, was ihr heute tut, kann die Chemie eurer Gen-produzierenden DNS so verändern, dass es NICHT an eure Kinder weitergegeben wird. Ihr könnt die Kette unterbrechen.

Gesegnet sind die Menschen, die verstehen, dass es die Biologie der Protein-kodierten Teile verändern wird, wenn sie ihr Leben mit dem Licht des Schöpfers läutern. Ihr könnt die Marker löschen. Es ist eines der ersten Male, wo sich 3D mit dem Quantenzustand so vermischt hat, dass die Wissenschaft zu einem beliebigen Zeitpunkt den gleichen Menschen über einen Zeitraum betrachten kann, wohl wissend, dass sich die DNS niemals ändert,... und sie es doch getan hat! Es ist eure und sie ist einzigartig und ihr habt sie geändert. Es wird für sie keine Antworten geben, aber die 3D Tatsachen werden zeigen, dass ihr die Marker eliminiert habt.

Die Freude darüber und die Schönheit davon liegen darin, dass es sich in der Fortpflanzungslinie der jungen Frauen, die das tun, zeigen wird, denn ihre Töchter werden die Krankheit nicht haben, und die Töchter ihrer Töchter auch nicht. Das ist ein neues Geschenk und spiegelt die Kraft der Zeit wieder. Könnt ihr wirklich diejenigen verändern, die eure zukünftigen Kinder sein werden? Es funktioniert in der Tat!

Ich weiß, was ihr denkt. Die Leute, die hier sitzen, sagen: „Nun, das ist ein bisschen spät, Kryon. Ich habe meine Kinder schon bekommen. Warum sitzt du also da und erzählst mir das?“ Versteht ihr nicht, wohin diese Botschaft führt? Versteht ihr nicht die Tiefgründigkeit des Geschehens, wenn alte Seelen uns erlauben, diese Information an die Erde weiterzugeben? Versteht ihr nicht, dass eure Energie uns den Umfang der Erlaubnis gegeben hat, heute hierher zu kommen und euch das hier zu übermitteln, so dass junge Frauen und junge Männer, die Lichtarbeiter sind, es hören werden und wissen, was es für sie bedeutet? Versteht ihr, dass ihr eure eigenen Vorfahren seid? Ist euch das in den Sinn gekommen? Ich sehe euch als gegenwärtige Geschichte, die auf dem Stuhl sitzt und aus der ganzen Welt kommt. Das wollte ich euch heute sagen.

Für mich habt ihr nicht jeder einen Namen. Ich sehe nicht das Geschlecht, das ihr habt. Ich sehe euch in einem Quantenzustand und darum ist es so tief bedeutend, dass ihr uns hierher kommen und euch auf diese Weise besuchen lasst. Diese Frau sitzt auf dem Stuhl vor mir. Sie hat keine Ahnung von dem Krieger, der sie war oder wie groß sie als Mann war. Und doch trägt sie das Gefühl des Kriegers in sich und weiß, dass sie stark ist. Ich blicke auf den großen, kräftigen Mann und ich sehe die Mutter, die sich mit diesen ganzen Kindern durchschlägt, und der Mann weiß es. Er kann es fühlen. Er ist empfindsam und kann wirklich die Liebe eine Mutter fühlen. Wer ist er gewesen? Und wie beeinfluss ihn das heute?
Alte Seele, es hat dich heute beeinflusst, weil dir jedes einzelne Leben Schicht über Schicht an Weisheit bringt. Es hat dich heute auf diesen Stuhl geführt oder dahin, heute das hier zu lesen. Denn dies ist das Leben, indem du aufgewacht bist und erkennst, dass es mehr gibt, sehr viel mehr. Es bringt dich als Sucher an einen Ort, an dem du fragen kannst: „Was kann ich für die Erde tun?“

Ich sage euch, was ihr tun könnt. Ihr könnt auf diesem Planeten mitfühlend werden. Ihr könnt auf diesem Planeten umher gehen und euer Licht zeigen. Ihr könnt die Marker eurer DNS ändern! Stellt euch vor, wer diese Botschaft hört und was das für ihre Kinder und ihre Kindeskinder bedeuten mag. Das sind die Werkzeuge, von denen wir vor so langer Zeit gesprochen haben, und der Beweiß für die Wahrhaftigkeit dieser Botschaft wird im Laufe der Zeit kommen.

Alles, was ich euch heute gesagt habe, ist korrekt und wirklich und es wird selbstverständlich auf seine eigenen Art gesehen werden. Doch ich wollte, dass ihr die Heiligkeit seht, die sich hier innerhalb einer Struktur befindet, die ihr als ausschließlich auf Chemie fußend angesehen habt. Die DNS ist viel größer und viel heiliger, als es sich irgendjemand je vorgestellt hat.

Was werdet ihr jetzt mit dieser Information tun? Warum geht ihr nicht anders von diesem Ort weg, als ihr gekommen seid? Fühlt euch ein bisschen mehr fähig. Vielleicht fühlt ihr euch im Hinblick auf die vor euch liegenden Möglichkeiten ein kleines bisschen besser? Vielleicht könnt ihr sogar gewiss sein, dass das, was heute geschehen ist, wirklich ist.

Und so ist es.
KRYON


www.Kryon.de

Diese Seite drucken