Regio Freiburg

Social Media


global Consciousness


Global Consciousness - kalte farben = kohärent ++ / warme = dissonant --


Hathoren

Die heilende Kraft des menschlichen Herzens

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Eine Botschaft der Hathoren vom 26. April 2013, gechannelt von Tom Kenyon
Diese Hathorenbotschaft ist reiner Klang.
Mit anderen Worten: Die vorliegende planetare Botschaft der Hathoren kommt ohne Worte aus. Sie ist reiner Hathorenklang.
Die katalytische Klangarbeit war schon immer die wichtigste Kommunikationsform der Hathoren und ihre zentrale Methode, um transformative Informationen zu übermitteln. Diese reinen Klangformen aktivieren in Körper und Seele über das Alltägliche hinausgehende Zustände, die wir nutzen können, um Zugang zu den multidimensionalen Realitäten unserer Existenz zu erlangen.
Kurz gesagt ist das der Grund, aus dem ihre Klänge so wirkungsvoll sind.
Unser multidimensionales Wesen zu erleben, ist nicht nur befreiend für Herz und Seele, es kann uns auch rasch neue Einsichten gewähren, die Kreativität ankurbeln und unseren spirituellen Mut wecken.
Am Ende dieser Mitteilung sowie im Bereich »Listening« unserer Webseite www.tomkenyon.com finden Sie einen direkten Link zu dieser Klangmeditation.
Diese besondere »Klangbotschaft« wurde live während eines eintägigen Hathoren-Intensivseminars aufgezeichnet, das am 13. April 2013 in Istanbul stattfand. Während dieser Klangmeditation lag unser Hauptaugenmerk auf dem Herzchakra, und ich bemerkte mit einiger Überraschung, dass die Klänge in zahlreiche unterirdische Tunnel abstrahlten, die sich unter der gewaltigen Stadt Istanbul erstrecken. Ich spürte ganz deutlich, dass diese Klänge von Istanbul aus in den Rest der Welt gesendet wurden, was einerseits auf die geografische Lage dieser antiken Stadt zurückzuführen ist, andererseits aber auch auf ihre einzigartigen energetischen Eigenschaften, die eine Brücke zwischen Europa und Asien bilden.
An einem Punkt der Klangmeditation gewann ich den starken mentalen Eindruck, eine große Anzahl von Erdbeschützern, die in den unterirdischen Tunneln leben, würde mich begrüßen. Ausnahmslos jeder von ihnen setzte mich darüber in Kenntnis, dass die Welt kurz davor steht, sich einer radikalen Transformation zu unterziehen. Was genau sie damit meinten, wurde mir nicht eindeutig zu verstehen gegeben. Aber es wurde deutlich, dass sich diese Veränderungen  sehr störend auf unsere menschliche Lebensweise auswirken werden.
Dieses Erlebnis löste in mir den Eindruck aus, dass sich die Menschheit ihren ungelösten emotionalen Verwundungen stellen und diese transformieren muss, wenn sie den Aufstieg in eine höhere Dimensionalität überleben will.

Weiterlesen: Die heilende Kraft des menschlichen Herzens

   

Hathoren: Die Sphäre aller Möglichkeiten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Eine Botschaft der Hathoren vom 19. August 2012 
gechannelt von Tom Kenyon
In dieser Botschaft wollen wir versuchen, euch eine Methode zu vermitteln, mit der ihr Resultate sowohl in eurer dreidimensionalen Realität als auch in anderen Dimensionen eures Seins manifestieren könnt. Dieser Methode liegt ein elementares Verständnis für Geometrie und die Beschaffenheit des Bewusstseins zugrunde. Es gibt viele verschiedene Arten von Geometrie, die als Medium für Manifestation genutzt werden können. Wir möchten euch eine der einfachsten und – ironischerweise – effektivsten zeigen.
Zunächst solltet ihr wissen, dass bezüglich des Manifestierens zu jeder Handlung eine Gegenhandlung gehört. Dieser Umstand ist auf die Beschaffenheit der Dualität zurückzuführen und gilt solange, bis ihr die höheren Bewusstseinsdimensionen erreicht habt, in denen es keine Dualität mehr gibt. Da sich diese Methode auf das Manifestieren neuer Realitäten in eurem dreidimensionalen Leben bezieht, stellt die Dualität hier einen Einflussfaktor dar.

Weiterlesen: Hathoren: Die Sphäre aller Möglichkeiten

   

Hathoren: Teilhaben an den Sonnenwinden

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die Hathoren durch Tom Kenyon,03./27.01.2011, www.tomkenyon.com

Übersetzung: Shana www.torindiegalaxien.de 

Anmerkung: diese Mitteilung befasst sich mit dem KA-Körper (Begriff alter ägyptischer Alchemie), und spricht darüber, wie ihr diesen einzigartigen Energiekörper verwenden könnt, um euch selbst durch die erhöhte Sonnenaktivität in die Aufstiegsenergie ziehen zu können. Für jene, die mit dem KA eures Körpers nicht vertraut sind, es ist ein „unsichtbarer“ zweiter Körper, der die gleiche Form und Größe hat, wie euer physischer Körper. Dieser Energiekörper hüllt den physischen Körper ein und durchdringt ihn vollkommen. Manchmal wird dieser Körper als ätherisches Doppel oder geistiger Zwilling bezeichnet. Das KA teilt Ähnlichkeiten mit dem, was der Chi-Körper in einigen Traditionen (Taoismus) genannt wird, und als Prana-Körper oder ätherischer Körper in bestimmten Yogi-Traditionen. Durch seine Natur kann das KA zu sich und in den physischen Körper in einem hohen Grad wohltuende Energien ziehen, die die eigene geistige Entwicklung beschleunigen.

Die Mitteilung

Ihr tretet jetzt in eine sehr unbeständige Zeit in Bezug auf planetare Änderungen ein. Eure Sonne, der Solarstern eures planetaren Systems, vergrößert sein energetisches Potential und tritt in einen Zeitraum von Unbeständigkeit der Sonneneruptionen und magnetischen Stürme ein. Während diese Aktionen wirkliche Probleme für euch in Bezug auf eure Telekommunikation und Wettermuster schaffen werden, gibt es auch ein riesiges Evolutionspotential innerhalb dieser Sonnenaktivität, die wir besprechen möchten.

Genau wie ihr, hat eure Sonne einen ätherischen Körper, ein Sonnen-KA. Dieser ätherische Körper der Sonne dehnt sich Millionen von Meilen jenseits der Grenzen der Sonne selbst aus. Eure Erde ist innerhalb dieses Aura-Feldes der ätherischen Sonne, und, während die Sonneneruptionen und die Sonnenwinde die Teilchen durch euer Umfeld leiten, beeinflussen sie auch euch feinstofflich. Tatsächlich sind diese sehr belasteten Partikel, die eine Herausforderung für eure Dimension Darstellen, eine Art Nahrung für euer KA, euren eigenen ätherischen Körper. Eure geistige Haltung und emotionaler Schwingungszustand entscheidet, ob diese Sonnenteilchen eine Quelle der Nahrung und Entwicklung, oder eher eine Quelle von Ärger und nicht-Entwicklung sind.

Weiterlesen: Hathoren: Teilhaben an den Sonnenwinden

   

Hathoren: Der Kristall-Palast innerhalb und das Öffnen der Hallen von Amenti

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 06.09.2010, www.tomkenyon.com

Übersetzung: Shana www.torindiegalaxien.de  

Anmerkung: Diese Hathoren-Mitteilung enthält Anweisungen für eine mächtige Energie-Meditation, die innerhalb den Kristallpalast öffnet und die Hallen von Amenti genannt wird. Ihr könnt diese Meditation zum großen persönlichen Nutzen verwenden, wann immer ihr es wünscht. Die Anweisungen für diesen energetischen Prozess werden zu dieser Zeit für jene freigegeben, die wählen, an einer Hathoren-Weltaktivierungs-Meditation teilzunehmen, die am 31. Oktober 2010 stattfindet. Eine Gruppe wird sich in Seattle, Washington, zu dieser Zeit versammeln, um sich auf die Meditation einzustellen. Diese Informationen sind für jene, die unfähig sind, den vollen Workshop zu besuchen, jedoch an der Meditation mit anderen um der Welt teilnehmen möchten.

DIE HATHOREN

Durch die Meditation, die wir im Begriff sind zu übermitteln, könnt ihr auf die höheren Niveaus der Kreativität zugreifen, angeboren innerhalb eurer und Zugang erhaltend auf das, was wir euren Höheren Verstand bezeichnen, einfach ein Aspekt eures Bewusstseins, der sich jenseits der Beschränkungen eures Bewusstseins ausdehnt, während es im Augenblick innerhalb der Begrenzungen von Zeit und Raum erfahren wird.  Dieser Höhere Verstand ~ dieser interdimensionaler Aspekt eures Bewusstseins ~ ist eine potentielle Quelle riesiger Inspiration, Weisheit, Verständnis und Kreativität.

Der Kristall-Palast innerhalb bezieht sich auf die Zirbeldrüse, weil Teil seiner Struktur kristalliner Natur ist. Diese kleinen Kalzit-Kristalle haben piezoelektrische Eigenschaften, die auf die höheren Reiche des Lichtes reagieren können. Durch das Aktivieren dieser kristallinen Potentiale innerhalb eurer Zirbeldrüse öffnet ihr ein Portal zu eurem Höheren Verstand, der euch und der Menschheit einen Zufluss von Kreativität, Verständnis und Lösungen persönlicher und kollektiver Probleme bringen kann.

Die Meditation hat drei Phasen.

Weiterlesen: Hathoren: Der Kristall-Palast innerhalb und das Öffnen der Hallen von Amenti

   

Die Kunst des Zeitlinienspringens. Eine planetarische Nachricht der Hathoren durch Tom Kenyon

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Auch wenn es für einige paradox scheinen mag, Eure Zeitlinie, Euer Leben, ist nur eine von vielen gleichzeitig existierenden Möglichkeiten. Und es ist sehr wohl möglich, in der Tat sogar Euer Geburtsrecht, Eure Zeitlinien und Eure Potenziale im Leben zu verändern.

Eure Kultur hat Euch, aus vielen Gründen, in den Glauben hypnotisiert, dass Ihr auf eine Zeitlinie begrenzt seid. In dieser Botschaft werden wir uns bemühen, unser Verständnis von Zeitlinien und wie man sie ändern kann, zu diskutieren.

Wann immer es einen Anstieg von chaotischen Ereignissen gibt, gibt es auch ein Zusammentreffen von multiplen Zeitlinien. Da Euer Planet einen chaotischen Knoten betreten hat, und immer weiter ansteigende Ebenen von Chaos erlebt, gibt es auch einen Anstieg von dem, was wir Zeitknoten nennen

Weiterlesen: Die Kunst des Zeitlinienspringens. Eine planetarische Nachricht der Hathoren durch Tom Kenyon

   

Die Ekstase und das Herz

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die Ekstase und das Herz
Hathor durch Tom Kenyon, Übersetzung: SHANA

(© 2010 Tom Kenyon. All rights reserved.
You may make copies of this message and distribute in any media as long as you change nothing, credit the author, and include this copyright notice and web address.)

Wir möchten mit euch in diesem Abschnitt bezüglich der Erzeugung der Ekstase durch Konzentration auf das Herz sprechen. In diesem Fall sprechen wir nicht vom Herzchakra, wir beziehen uns auf das physische Herz, den Herzmuskel selbst.

Diese Technik bezieht euren Fokus oder die Aufmerksamkeit mit ein, verbunden mit dem Gefühl von Dankbarkeit, oder Anerkennung wenn ihr es vorzieht dieses Wort zu verwenden. Sobald ihr eure Aufmerksamkeit auf das Herz richtet, könnt ihr einen Fluss der subtilen Energie beobachten.

Weiterlesen: Die Ekstase und das Herz

   

Neue Botschaft der Hathoren - Der Golf von Mexico

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

EINE PLANETARISCHE BOTSCHAFT DER HATHOREN

Vergrößern der Intensität des Chaotischen Knotens ~ Der Golf Von Mexiko

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 23.06.2010, http://tomkenyon.com

Übersetzung: Shana Shaninia

Ihr betretet einen sehr schwierigen Durchgang in dieser Phase des Chaotischen Knotens. Die Gefahr für planetares Leben ist durch menschliche Arroganz, Gier und Dummheit geschaffen worden. Wir sprechen hier über die Katastrophe im Golf von Mexiko. Euch ist nicht die ganze Wahrheit über die Situation von euren Medien oder von eurer Regierung gesagt worden. Die Situation ist grässlich und es gibt mehrfache mögliche Zeitlinien, die dieses Ereignis schneiden.

Wir möchten einige davon ansprechen, setzen dann aber unsere Aufmerksamkeit auf euch, die individuellen Menschen. Diese Zeitlinien-Möglichkeiten, die wir besprechen, sind formbar, veränderbar. Sie sind nicht in Stein geschrieben, wie das Sprichwort aussagt. Es sind viele Faktoren an der sich im Golf entfaltenden ökologischen Katastrophe beteiligt; es ist schwierig, das eigentliche Ergebnis vorauszusagen, wie es in eurer dreidimensionalen Realität erscheinen wird. Und, wie wir früher schon gesagt haben, Dinge können sich sogar in der elften Stunde radikal ändern.

Die Öl- und Gasreserven, die angebohrt wurden sind gewaltig, und wenn es nicht gestoppt wird, wird es sich in einige Möglichkeiten entfalten.

Eine dieser extremen Möglichkeiten ist das Aussterben von vielen (wenn nicht allen) Meeres-Leben in der Golf-Region und der Transport der Giftstoffe in den Atlantischen Ozean durch den Golf-Strom an die Küste von Europa, was ein hohes Niveau von Vergiftung bringt und sich negativ auf das Leben im Ozean in diesen Regionen des Atlantiks auswirken wird. Wenn das Loch nicht versiegelt wird, ist die Verunreinigung des ganzen atlantischen Ozeanes eine andere Möglichkeit und schließlich wird der Rest der Ozeane der Welt gefährdet sein. In weiter entfernten Gebieten von der Golfregion wird es weniger Vergiftung geben. Aber eine charakteristische Möglichkeit ist eine endgültige Verunreinigung aller Ozeane der Erde.

In einem sich verschlechternden Szenarium könnte das Methangas, die Erdgase in diesem Feld, durch den Meeresgrund brechen und könnten einen Tsunami von unermesslichem, zerstörerischem Potential schaffen, der die freigesetzten giftigen Gase in die Region bringt.


weiterlesen bei



   

Die Hathoren

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Nur sehr wenige Aussagen über das tagesaktuelle Geschehen sind so präzise und praktisch umsetzbar wie die von Tom Kenyon gechannelten Botschaften der Hathoren (inzwischen hat er auch ein Buch darüber geschrieben!).

Der weiter unten stehende Text ist sehr hilfreich, um zum Beispiel die aktuellen Erdbeben (Haiti) und Vulkanausbrüche (Island) aus einem höheren Verständnis heraus zu verstehen.

Auch die beiden  Meditationen (free download, weiter unten), die Tom Kenyon von den Hathorern bekommen hat, sind im aktuellen Zeitgeschehen sehr nützliche Werkzeuge, um Körper und Geist auszubalancieren.

Nehmt Euch ein wenig Zeit, den Text zu studieren und laßt die (kurze Obertonmusik) Meditationen auf Euch wirken!

Weiterlesen: Die Hathoren

   

Seite 2 von 2