LIVE-Schumannfrequenz


Weisse Bereiche: high Energy/Frequenz

global Consciousness


Global Consciousness - kalte farben = kohärent ++ / warme = dissonant --


Solar Terrestrial Data

Solar Terrestrial Data Module created by
PA4RM

Electronflux

Ganzheitliches Forum

Kornkreis 22. Mai

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 25. Mai 2011 um 07:56 Uhr


   

Die Sicht auf die Männlichkeit von einem amerikanischen Ureinwohner

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 20. Mai 2011 um 19:09 Uhr

18. Mai 2011

„Löse dich von der Idee, dass du lernen musst, wie eine Frau zu denken … du brauchst es nicht.“

von Robert Pierre
übersetzt von Dream-soldier

Ich fühle mich genötigt, auf den jüngsten Artikel „Wohin sind all die wahren Männer?“ zu antworten, weil ich mir in den letzten Monaten die gleiche Frage gestellt hatte.

Ich bin ein Mann aus dem Zweig der Ersten Völker (Ureinwohner) und lebe an der Grenze zwischen Kanada und den USA. Ich arbeite mit zerbrochenen Familien mit Schwerpunkt Anleitung und Heilung von Kindern. Ich bin seit 21 Jahren verheiraet und habe einen Sohn und eine Tochter.

Auf all meinen Reisen habe ich eine Sache erkannt: Männer sind nicht mehr „wirkliche Männer“ in dem Sinne, dass sie nicht mehr 'aufrecht' gehen.



Weiterlesen: Die Sicht auf die Männlichkeit von einem amerikanischen Ureinwohner

   

Anathea – Lärmverschmutzung und Sonnenstürme

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 19. Mai 2011 um 16:30 Uhr


(17.Mai übermittelt durch Shari)

Grüße, Grüße liebe Freunde auf der Erde. Hier spricht erneut Anathea vom Sirius durch diesen Kanal zu Euch.

Die Zeiten, die Ihr gerade durchläuft sind wahrlich turbulenter Natur und wer in einem physischen Körper auf Erden inkarniert ist, kann tatsächlich den Eindruck gewinnen, dass das große Ende naht.

Doch Ihr befindet Euch auch im Zustand des Polaritätsbewusstseins und so hat Alles bekanntlich zwei Gesichter. Denn nach dem Einatmen folgt stets das Ausatmen, nach dem Tage folgt die Nacht usw. und so ist es Euch auch möglich die aktuellen Geschehnisse von unterschiedlichen Perspektiven aus zu betrachten.

Weiterlesen: Anathea – Lärmverschmutzung und Sonnenstürme

   

Kornkreis 7.5.2011

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 18. Mai 2011 um 08:57 Uhr


   

Liebesbrief von Gott an Dich

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 11. Mai 2011 um 07:19 Uhr


   

Matt Damon erklärt die Welt der Politik

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 05. Mai 2011 um 20:49 Uhr

furioser Monolog aus "Good Will Hunting:"

   

Wer ist der Meister? St. Germain durch Barbara Bessen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 02. Mai 2011 um 09:49 Uhr

Wer ist der Meister?

Gott zum Gruße liebe Freunde, ich bin Saint Germain. Lasst uns diese aufregende Zeit zum Anlass nehmen, wieder einmal näher zusammenzurücken, um uns ganz nah zu begegnen. Ich möchte dich bitten, dir ein bisschen Muße zu gönnen und unsere Begegnung zu genießen. Sei mit dir tief verbunden und erlaube mir, näher zu treten, in dein Feld hinein. Wir können so viel besser das erreichen, worum es mir heute geht, wenn du dich fallen lässt, keine anderen Gedanken dein eigenen nennst, sondern dich ganz auf mich konzentrierst. Ich weiß, oft kommen andere Gedanken herein, wenn du etwas, wie dieses hier liest. Deshalb lese diese Zeilen nicht nebenbei oder mal eben schnell, sondern tue dies wie eine kleine Zeremonie. Nein, nicht meinetwegen, damit würde ich meinem Ruf alle Ehre erweisen. Einige sprechen von dem Saint Germain, der sich gern darstellt, manchmal etwas laut, auch aufmüpfig, gar ein wenig frech, und der sehr von sich überzeugt ist.

Weiterlesen: Wer ist der Meister? St. Germain durch Barbara Bessen

   

Sepp Holzer: Agrarrebell

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Samstag, den 30. April 2011 um 08:06 Uhr

Agrar-Rebell Sepp Holzer zieht auf einem Bergbauernhof in 1.500 m Seehöhe Kiwis, Kirschen und Kürbisse, mitten im Winter erntet er Radieschen, und sein Getreide wächst im Wald: Der „Krameterhof“ ist längst zum Symbol für eine neue Art der Landwirtschaft geworden. Hunderte Autobusse bringen alljährlich interessierte Besucher zur Besichtigung.
Sepp Holzers eigene Form der Permakultur war bereits Gegenstand wissenschaftlicher Forschungsarbeiten und auch Projekt der EXPO 2000 in Hannover. Unter geschickter Ausnutzung ökologischer Beziehungen und Kreisläufe läßt er die Natur für sich arbeiten und erzielt mit minimalem Arbeitsaufwand – und ohne die Umwelt zu belasten – ein Maximum an wirtschaftlichem Erfolg. Daß sich dieses Konzept unter den unterschiedlichsten Umweltbedingungen anwenden läßt, hat Holzer schon vielfach als Berater bei zahlreichen Projekten unter Beweis gestellt – sogar in Kolumbien, Ekuador und Brasilien, wo zerstörte und ausgelaugte Böden mit Hilfe der Permakultur wieder in landwirtschaftliches Kulturland verwandelt werden.

   

Übergangs-Zustände des Bewusstseins

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dienstag, den 26. April 2011 um 11:25 Uhr


Die Hathoren durch Tom Kenyon, 23.04.2011, www.tomkenyon.com

Übersetzung: Shana www.torindiegalaxien.de  

Definitionen

Chaotische Knoten sind Bündel von chaotischen Ereignissen. Den Hathoren zufolge ist die Erde in einen Chaotischen Knoten eingetreten und dadurch können wir ständig steigende Ebenen von Chaos ~ einschließlich, aber nicht begrenzt auf Erdbeben, Vulkan-Aktivitäten, anomales Wettergeschehen, ökologische Bedrängnis, sowie wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Aufruhr erwarten.

Übergangszustände des Bewusstseins sind, was die Hathoren als Zwischen-Orte bezeichnen, wenn ein größerer Verlust auftritt und wir befinden uns vorübergehenden zwischen einer alten Realität, die weg ist und einer neuen Wirklichkeit, die sich noch nicht vollständig geformt hat.

Wahrnehmungs-Markierungen sind ein Begriff den die Hathoren verwenden um zu beschreiben, wie wir unsere Welt verstehen und mit Hilfe unserer fünf Sinne durch unsere Leben navigieren.



Weiterlesen: Übergangs-Zustände des Bewusstseins

   

Be the change

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Sonntag, den 24. April 2011 um 09:18 Uhr

Die Geschichte der Pacha Mama Alliance, der Beginn von Awakening the Dreamer ( USA) und Be the Change ( Europa). Teil des Be the Change- Symposiums

   

"Legt das Kreuz ab!“

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Samstag, den 23. April 2011 um 19:48 Uhr

Osterbotschaft von Jesus Sananda

 durch Osira 22.04.2011

 „Seid gegrüßt, meine herzlich lieben Geschwister! Ich grüße euch im Namen des All-Einen, der auch die All-Eine ist. Heute ist ein Tag, an dem viele von euch meiner Kreuzigung gedenken, so wie es euch überliefert wurde. So möchte ich euch an diesem Tag sagen, daß das Leiden für euch, die ihr dieses Kreuz immer noch tragt, ein Ende haben soll und muß.

Meine Kreuzigung war ein Teil meiner Aufgabe hier auf Erden. Es war meine Siebente Selbsthingabe, in der ich durch das Reich des Todes schritt, um auch dort die Liebe zu verankern, sodaß ein leichter Übergang für alle Seelen möglich wird. Niemals hatte das etwas damit zu tun, eure Lasten zu tragen. Eure kirchlichen Institutionen haben dies Ereignis sozusagen zweckentfremdet, um euch leichter kontrollieren zu können. Niemand, ihr Lieben, kann die Lasten eines anderen tragen, dies sei euch gesagt, denn ein jeder ist selbstverantwortlich für seine Taten, wie auch für sein eigenes Wachstum.

Weiterlesen: "Legt das Kreuz ab!“

   

DER VERRAT AN JUDAS von JESUS SANANDA

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 21. April 2011 um 14:46 Uhr


AUS DEM BUCH: DIE JESUS BIOGRAFIE TEIL II


„Erst wenn die Menschen erkennen,
dass sie frei von Schuld und ohne
Sünde sind, werden sie Frieden finden.“


Das ist der alles entscheidende Faktor!
Denn dadurch entweicht die
Dunkelheit aus dem Herzen der Menschen.
Dadurch tretet ihr ins Licht.

Weiterlesen: DER VERRAT AN JUDAS von JESUS SANANDA

   

Seite 84 von 100