Regio Freiburg

Social Media


global Consciousness


Global Consciousness - kalte farben = kohärent ++ / warme = dissonant --


Ganzheitliches Forum

"Ware Mensch" - In den Ketten des Geldes

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 10. August 2015 um 21:02 Uhr


Weiterlesen: "Ware Mensch" - In den Ketten des Geldes

   

Tagesenergie 77

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 07. August 2015 um 12:34 Uhr


   

Chemtrails

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 06. August 2015 um 23:05 Uhr


   

Volker Pispers "...bis neulich 2015"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 06. August 2015 um 13:15 Uhr


   

THE BEAUTY OF THE STARS

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 05. August 2015 um 10:28 Uhr

One has to become more aware than one ordinarily is. To be a sannyasin means to enter into the phenomenon of the sacred. 

For that more awareness is needed, much more, because it is not something mechanical, something routine. It is now every day.
It is moving from the unknown towards the unknowable. It is dropping the known every day, dying to the known and entering into the unknown.
It is an eternal pilgrimage, because every moment is so full of mystery that one has to be very alert, otherwise one will miss.

Very few people know the beauty of the stars... Very few people know the beauty of the mountains.

Osho



   

SHEMITAH EXPOSED: Financial Crisis Planned For September 2015

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dienstag, den 04. August 2015 um 10:20 Uhr

white Paper here: ->

Weiterlesen: SHEMITAH EXPOSED: Financial Crisis Planned For September 2015

   

Seltsame Dinge geschehen in unserem Sonnensystem

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Sonntag, den 02. August 2015 um 22:37 Uhr


Weiterlesen: Seltsame Dinge geschehen in unserem Sonnensystem

   

Empathie sichert die Zukunft der Menschheit

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 08. Juli 2015 um 10:11 Uhr

Der bekannte englische Physiker Stephen Hawking überrascht mit seiner These, dass „Empathie“ die Zukunft der Menschheit sichern könne. Und er sagte der britischen Zeitung „The Independent“, dass die Aggression der größte Fehler der Menschheit sei. Er warnt, dass ein durch Aggression entfachter Atomkrieg das Ende der menschlichen Rasse bedeuten könnte. Daher schlägt Hawking vor, mehr Empathie zuzulassen. „Die Empathie bringt uns zusammen und zwar in einem ruhigen und friedlichen Zustand.“

Weiterlesen: Empathie sichert die Zukunft der Menschheit

   

Fulminante Rede von Gysi zu Griechenland

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 16:48 Uhr


   

Christoph Hörstel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 26. Juni 2015 um 15:07 Uhr


   

Die Schulden-Rückzahlungs-Illusion!!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 03. Juni 2015 um 14:35 Uhr

Die Rückzahlung der Systemverschuldung ist unmöglich. Die Struktur dieses Systems führt über Jahrzehnte hinweg mit mathematischer Zwangsläufigkeit zu einer schleichenden Enteignung aller Völker durch die Eigentümer der Banken. Die Rückzahlung der „Staatsverschuldung“ war niemals beabsichtigt und ist im System auch nicht vorgesehen.

Weiterlesen: Die Schulden-Rückzahlungs-Illusion!!

   

TTIP: Herrschaft durch die Unternehmen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 03. Juni 2015 um 10:17 Uhr

TTIP: Das Gesetz, das die Macht an die Unternehmen überträgt.

Die transatlantischen und transpazifischen Handels- und Investitionspartnerschaften haben mit freiem Handel nichts zu tun.

„Freier Handel“ wird als eine Fassade benützt, hinter der sich die Macht versteckt, die diese Abkommen den Unternehmen geben, mit gesetzlich fundierten Klagen souveräne Gesetze von Ländern auszuhebeln, welche Umweltverschmutzung, Nahrungssicherheit, genmanipulierte Lebensmittel und Mindestgehälter regeln.

Weiterlesen: TTIP: Herrschaft durch die Unternehmen

   

Seite 8 von 72