LIVE-Schumannfrequenz


Weisse Bereiche: high Energy/Frequenz

global Consciousness


Global Consciousness - kalte farben = kohärent ++ / warme = dissonant --


Solar Terrestrial Data

Solar Terrestrial Data Module created by
PA4RM

Electronflux

Ganzheitliches Forum

Lachmuskelkater! Volker Pispers über die Rechenschwäche von Ärzten..

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Sonntag, den 17. Oktober 2010 um 09:09 Uhr

„Je weniger die Leute wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.“ - Otto von Bismarck


   

Grenzgänger oder mein Großvater war ein Quantenphysiker (Trailer)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Samstag, den 16. Oktober 2010 um 20:45 Uhr

Als Grenzgänger zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit plädiert der Physiker und Heisenberg-Nachfolger HANS PETER DÜRR nicht nur für eine neue Ethik in den Naturwissenschaften, sondern er greift Themen auf, die unsere globale Situation in einem veränderten Licht erscheinen lassen. Die zweckfreie Grundlagenforschung drängte er zurück zugunsten einer praktisch orientierten Erforschung der Überlebensfragen der Menschheit. Unser Umgang mit der Natur ist von krassen Widersprüchen gezeichnet: Hier wird an der Neuerfindung des Lebewesens genetisch gearbeitet, dort für den Schutz der gefährdeten Natur gekämpft. Zum einen hält sich der Mensch für Gottvater, zum anderen sieht er sich als Opfer bedrohlicher Naturveränderungen. Können wir unser Verhältnis zur Natur normalisieren?

Weiterlesen: Grenzgänger oder mein Großvater war ein Quantenphysiker (Trailer)

   

Das Potsdamer Manifest 2005

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 14. Oktober 2010 um 21:04 Uhr

“We have to learn to think in a new way”
von Prof. Dr. Hans-Peter Dürr

Angesichts der weltweiten Gefahren nuklearer Kriege forderten Bertrand Russell und Albert Einstein in ihrem Manifest vor fünfzig Jahren, uns, die Menschheit, zu einem neuem Denken auf, das Krieg als Strategie der Konfliktlösung endgültig bannt.

Weiterlesen: Das Potsdamer Manifest 2005

   

energetischer Wetterbericht 11.10 -17.10

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 13. Oktober 2010 um 07:41 Uhr

Maitreya durch Julia
 
Heute war für viele von euch euer Geburtstag. Und vielleicht erinnern sich einige von euch daran- auf Zellebene, wie anstrengend so eine Geburt sein kann. Wie wenig wunderbar sich der Körper fühlt –doch wie leicht das Herz ist.
 
Die Menschheit hat Geschichte geschrieben an jenem 10.10.2010 und mit der gemeinsamen Ausdehnung eurer Herzen habt ihr die Richtung vorgegeben. Wisst, dass es Potentiale gab in alle möglichen Richtungen. Selbst das Potential der vollkommenen Auslöschung der Menschheit lag auf einer Linie der Zeit.
Doch ihr habt euch anders entschieden.

Weiterlesen: energetischer Wetterbericht 11.10 -17.10

   

Am Anfang war das Licht | Filmtrailer

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 07. Oktober 2010 um 22:23 Uhr

Ab 17.9.2010 im Kino. Ein Film von P.A. Straubinger. Vom Produzenten "We Feed The World" und "Let's Make Money". Gibt es Menschen, die ohne Nahrung leben? Ist das Schwindel? Esoterik-Unsinn? Oder Tatsache? In ausführlichen Interviews und jahrelanger Recherche geht der österreichische Filmemacher P. A. Straubinger einem der größten Rätsel der Naturwissenschaften auf den Grund.

   

X3: Buugle - was Google kann können wir schon lange!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 06. Oktober 2010 um 09:02 Uhr

Deutschland im Jahre 2010. Die Datenkrake „Google" kündigt ihren neuen Dienst „Google Streetview" an. Medien, Bürger und Politiker laufen Sturm. In einem bisher unbekanntem Maß wird die Privatssphäre unbescholtener Bürger durch das Datensammelmonster „Google" verletzt.

Doch haben sie in der Eile ein ganz anderes Projekt völlig aus den Augen verloren. Denn seit einiger Zeit arbeitet die Bundesregierung, ohne viel Aufmerksamkeit zu erregen, an einem eigenen System zum Abbau der lästigen Privatssphäre: Buugle.

Buugle - was Google kann können wir schon lange!

   

Das Geschenk der Liebe

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Sonntag, den 03. Oktober 2010 um 09:04 Uhr

entspanne dich . setze dich bequem hin . fühle die inspiration in deinem herzen fließen . . tony samara

   

Wir sind alle göttliche Schöpfer- dringende Botschaft von Kiesha Crowther "Little Grandmother"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 30. September 2010 um 22:39 Uhr

We Are All Divine Creators - Urgent Message from Kiesha Crowther "Little Grandmother"

"die schönste Botschaft .....what a message....brought through a great soul...ich habe noch nie in meinem Leben so etwas überwältigendes gesehen" (firewoman)

   

energetischer Wetterbericht für die Zeit vom 30.9.-10.10.2010

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 30. September 2010 um 16:17 Uhr

 
Quelle:www.lektionenderliebe.de
Maitreya durch Julia


Die folgenden zwei Wochen stehen unter dem Zeichen des Hinsehens, der Sehnsucht und des Aufbruchs.Viele von euch tauchen noch einmal tief ein in den Schmerz und das Leid der Welt.
Alte Wunden beginnen wieder zu bluten und Ihr mögt plötzlich wieder mit der Frage konfrontiert sein, ob sich wirklich jemals etwas ändern wird. Ob sich wirklich jemals etwas ändern kann.
Manche von euch suchen vergeblich nach dem tiefen inneren Wissen um Veränderung, das sie immer begleitete.

Weiterlesen: energetischer Wetterbericht für die Zeit vom 30.9.-10.10.2010

   

OSHO: God Is Not a Solution - but a Problem (Deutsch)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 29. September 2010 um 20:13 Uhr


   

WeAreChangeMunich & GoForTruth911 präsentieren Münchens erste 9/11 Demo

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 29. September 2010 um 08:03 Uhr


   

Kryon:„Das Tor zur Ruhe in Dir“

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 24. September 2010 um 22:32 Uhr

Die momentanen Energien, die augenblickliche Lichtwelle und
„Das Tor zur Ruhe in Dir“
Kryon durch Blandina Swa’Lana Gellrich, 21.09.2010, http://www.swalana.oyla12.de

Hier spricht Kryon. Kryon vom magnetischen Dienst, der dich so unendlich liebt, der kein Anfang und kein Ende kennt mit seiner Liebe. Jedes Ende ist auch gleichzeitig ein Anfang. Und in Wirklichkeit gibt es weder Anfang noch Ende. Und während ich heute zu dir spreche, umarme ich dich, reinige dich von so vielen Sorgen, von Schmerz. Und ich fülle dich gleichzeitig mit meiner Liebe, die ich zu dir empfinde.

Weiterlesen: Kryon:„Das Tor zur Ruhe in Dir“

   

Seite 70 von 80