LIVE-Schumannfrequenz


Weisse Bereiche: high Energy/Frequenz

global Consciousness


Global Consciousness - kalte farben = kohärent ++ / warme = dissonant --


Solar Terrestrial Data

Solar Terrestrial Data Module created by
PA4RM

Electronflux

Ganzheitliches Forum

Kiesha Crowther answers questions

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Samstag, den 20. November 2010 um 20:03 Uhr

Kiesha spricht über Kornkreise, Ufos, Kristallschädel, Kristalle...

Kiesha Crowther Little Grandmother, one of the 12 young Shaman wisdom keepers to establish the "Tribe of many colors" recently was on a European Tour spreading her message on how to start living from the heart. This is the 3rd video from the Zurich workshop covering questions from the audience on subjects such as crop circles, star beings, God, UFO sightings, the purpose of crystals and who are the 12 Wisdom Keepers. Recorded on November 2/3, 2010. Don't worry about the small cuts in the video; it is due to editing out the German translations to make it more compact, keeping only the English original.

   

Die Signatur der Sphären - Präsentiert von Hartmut Warm

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 19. November 2010 um 20:44 Uhr

Seit Jahrtausenden lebt in der Menschheit die Idee, daß in unserem Sonnensystem eine geheimnisvolle Ordnung sei sie mathematisch-geometrischer oder harmonisch-musikalischer Natur verborgen ist. Pythagoras war von einer Sphärenmusik überzeugt, Platon brachte die Anordnung der Himmelskörper mit bestimmten Zahlen in Verbindung. Vor allem Johannes Kepler war es dann, der am Beginn der wissenschaftlich geprägten Neuzeit richtungsweisende Gedanken zur Welt-Harmonik entwickelte und versuchte, sie mit Hilfe der von ihm entdeckten Planetengesetze auf ein exaktes Fundament zu stellen.

Auf der Grundlage moderner astronomischer Erkenntnisse und Berechnungsverfahren konnte Hartmut Warm zu seiner eigenen Verwunderung den Nachweis erbringen, dass in unserer kosmischen Heimat in der Tat eine wunderbare und äußerst verblüffende Ordnung vorhanden ist. "Es finden sich sehr genaue Entsprechungen zu bestimmten geometrischen Figuren und musikalischen Intervallen, allerdings in einer anderen Art und Weise als alle bisherigen Vorstellungen hiervon sich träumen ließen. Mehr noch, die Planeten scheinen uns mit ihrer Anordnung und ihren zueinander in Beziehung stehenden Bewegungen eine Art Botschaft in geometrischen Bildern zu verkünden.

   

Das Spiegeltor-oder auch die Qualität, die im Moment herrscht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 18. November 2010 um 23:18 Uhr

17. November 2010

Ihr Lieben,

Augelöst von einem sehr intensiven Traum, den ich vor kurzem hatte-über einen Rummelplatz und die Menschheit und wegen der Intensität des Traumes, die ich mittlerweile gelernt habe zu deuten als "Botschaft", die nicht sehr viel anders zu übermitteln ist, gebe ich an euch weiter, was die geistige Welt dazu sagte:

Hiermit möchte ich  um eure Aufmerksamkeit bitten-nehmt, was ich sage, nur, wenn Ihr in euch die Wahrheit dahinter spürt-gemäß dem, worum es hierbei geht..

Das Spiegeltor-oder auch die Qualität, die im Moment herrscht, vergrößert alles, was ist-also auch die Illusionen dieser Welt-und die Energiespielchen, die teilweise noch gespielt werden.

Weiterlesen: Das Spiegeltor-oder auch die Qualität, die im Moment herrscht

   

Kiesha Crowther "Little Grandmother" speaks on 20†0 11 2012 (November 2010)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 17. November 2010 um 18:06 Uhr

During her workshop in Zurich early November 2010 Little Grandmother Kiesha Crowther spoke about 2012, the expected pole shift and how we should prepare ourselves. Illustrated with pictures and accompanied by music from the CD "Heaven & Earth" by Mandu Trummer.

   

Energetischer Wetterbericht für die Zeit vom 11.11.2010-30.11.2010

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 15. November 2010 um 16:51 Uhr

Maitreya durch Julia Schuricht
 
 
In dieser besonderen Zeitqualität könnt Ihr die Magie der Übergänge erleben auf eine Weise, die euch bis jetzt unbekannt war.
Der 11.11. läutete eine Qualität der Wandlung auf eine Weise ein, die ihr nun erleben dürft. Es ist kein Tor im eigentlichen Sinne, sondern eher so etwas wie ein Spiegel auf dessen Rückseite eine Tür ist.

Weiterlesen: Energetischer Wetterbericht für die Zeit vom 11.11.2010-30.11.2010

   

ohne Worte

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Sonntag, den 14. November 2010 um 09:47 Uhr


   

Unter Freunden - Finanzlobby Kurzfilm

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Samstag, den 13. November 2010 um 12:00 Uhr

„Unter Freunden" nimmt die Absichten der Finanzlobby sowie den Schulterschluss zwischen Finanzlobbyisten und Finanzpolitikern aufs Korn. Ein Film von WEED (Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung) und left-vision.

   

Bärbel Mohr ist tot

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 11. November 2010 um 10:18 Uhr

Bärbel Mohr: ein Tod im Schatten des Universums

Ein Kommentar von Martin Frischknecht

Was für eine Woche! Das US-amerikanische Wahlvolk legt seinem Präsidenten, der vor zwei Jahren glanzvoll antrat, den Wandel zu bringen, schwere Steine in den Weg und schickt eine Blockade-Mehrheit konservativer Widersacher ins Parlament. Bärbel Mohr, die esoterische Bestseller-Autorin, die mit ihrem Ratgeber «Bestellungen beim Universum» ein Millionenpublikum erreichte, verstirbt im Alter von 46 Jahren überraschend an Krebs. Und Ruediger Dahlke bespricht auf unserer Website das neue Werk von Rhonda Byrne, die vor einigen Jahren mit «The Secret» eine beispiellose Welle von Esoterikratgebern im Stile von «Denk dich glücklich und reich!» lostrat.

«The Power», das in diesem Herbst veröffentlichte Werk, unterbietet seinen Vorgänger noch an Einfalt und veranlasst unseren Rezensenten zur Feststellung: «Rhonda Byrnes Weltbild ist wirklich einfach: Positiv sei alles, was wir wollen und lieben, negativ alles, was wir nicht wollen und nicht lieben. So leicht ist es! Darüber hinaus empfiehlt sie, alle negativen Worte aus dem Vokabular zu streichen, kritische Gedanken sowieso und nur noch positiv zu denken. Der Schatten lässt dann später grüßen.»

Weiterlesen: Bärbel Mohr ist tot

   

großartige Illusion

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dienstag, den 09. November 2010 um 23:52 Uhr


   

Daniele Ganser zum 11.September

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Samstag, den 06. November 2010 um 10:33 Uhr

Daniele Ganser ist Geschichtshistoriker an der Uni Basel in der Schweiz, Er wurde bekannt durch seine Arbeit zur Nato-Geheimarmee Gladio, die in zahlreiche Terroranschläge gegen Zivilisten, so wie andere Verbrechen verwickelt war. Hier spricht er in einem Interview zum 11. September.

   

das Leben als Spiegel unseres Bewußtseins

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 05. November 2010 um 18:18 Uhr

Es ist wichtig zu wissen, dass wir uns unsere Realität selbst erschaffen, mit der Kraft der Gedanken. Jedoch spielt unser Ego /"Ich" Verstand die Hauptrolle, denn das Ego hält uns in der Illusion fest, indem es immer an die Zukunft (nächsten Moment) oder an die Vergangenheit denkt. Denkt mal darüber nach! Wir sind wirklich nie im jetzigen Moment, dabei ist gerade das Hier und Jetzt alles was wir haben und was ist, daraus kommt die wahre göttliche Macht (=Liebe).
Denn das Hier und jetzt urteilt nicht (über dich selbst und andere)
Es ist ein "Teufels" Spiel, denn letzendlich geht es immer um das Gleiche: worauf du dich fokussierst, dem gibst du Energie! Gut oder Schlecht...welche Energie nährst du gerade ?

   

Wetterbericht für die Zeit vom 01.11.-10.11.2010

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 04. November 2010 um 17:45 Uhr

Maitreya durch Julia
 
Ihr taucht nun ein in eine Zeit voller Wunder.
Viel gäbe es darüber zu sagen, was sich ereignet, ereignet hat und ereignen wird-oder aber gar nichts.
Denn das Leben entfaltet sich durch euch und jeder Tag kann nun voller großartiger Ereignisse sein, die eure Welt in einem Atemzug verändern.
Und ihr beginnt , dies zu fühlen.
Ihr beginnt zu fühlen, dass das Leben eine Reise ist voller Magie und Synchronizität und dass Ziel und Beginn dieser Reise einen Kreis bilden, der keinen Anfang und kein Ende hat..

Weiterlesen: Wetterbericht für die Zeit vom 01.11.-10.11.2010

   

Seite 70 von 81