LIVE-Schumannfrequenz


Weisse Bereiche: high Energy/Frequenz

global Consciousness


Global Consciousness - kalte farben = kohärent ++ / warme = dissonant --


Solar Terrestrial Data

Solar Terrestrial Data Module created by
PA4RM

Electronflux

Ganzheitliches Forum

Hara meets Womb Power - Bist du bereit für deine Transformation?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 15. Januar 2018 um 12:46 Uhr

Endlich die langersehnte Fortsetzung vom erfolgreichen Onlinekongress Womb Power  - wie du in deine weibliche Kraft kommst!

Im Womb Power Kongress ging es darum Frauen dabei zu helfen in ihre weibliche Kraft zu kommen. Jetzt sind wir erneut unserem inneren Ruf gefolgt und möchten dieses Mal auch Männern dabei helfen, ihre Kraft – Hara – zu erwecken und zu leben und in ein harmonisches Gleichgewicht zu kommen – wie die Ältesten es in vielen Kulturen prophezeiten.

 Hara meets Womb Power – Das neue Gleichgewicht

Hara meets Womb Power – Das neue Gleichgewicht ONLINEKONGRESS mit vielen, berührenden, lebensverändernden, authentischen und tiefsinnigen persönlichen Gesprächen.

Alicia und Konstantin folgten ihrem inneren Ruf und haben wundervolle ExpertInnen interviewt und sprechen mit ihnen über Heilung, Spiritualität, Muttersein, Frau-und Mannsein, Familie, Berufung, Gesundheit, Natur und wie Du in diesen Bereich Deine innere Kraft heilen und leben kannst. Mit über 40 wertvollen Übungen und Meditationen – so dass Du schon während des Kongresses in Deine weibliche Kraft kommst!

Kostenlos für Dich.

Die international bekannten Schamanen, Heiler, Speaker, Coaches & Autoren Christina Salopek, Mayonah Bliss, Aayla Schaman,Stefan Hiene, Thomas Nestelberger, Tatjana Bach, Paramahansa Vishwananda, Arweniel Hürlimann, Katharina Nestelberger, Sonia Emilia Rainbow, Carl Gamper, Siranus, u.v.m. erzählen authentisch und echt über ihr Leben und wie sie es geschafft haben ein glückliches Leben, geführt von ihrer weiblichen /männlichen Kraft zu führen.

Alle Videos kannst Du Dir kostenlos und bequem von zu Hause aus ansehen. Hier geht’s zur Anmeldung


   

Heilige Geometrie des Herzens - Der Schlüssel des Lebens

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 10. Januar 2018 um 23:40 Uhr


   

(THRIVE Deutsch) GEDEIHEN: Der Film

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 08. Januar 2018 um 13:06 Uhr


   

Fernheilen per Video: Spezial Transmission

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 08. Januar 2018 um 12:12 Uhr


   

Wissenschaft bestätigt Spiritualität

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Sonntag, den 07. Januar 2018 um 08:57 Uhr


   

RAUMERKENNTNIS

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Samstag, den 06. Januar 2018 um 21:22 Uhr

Eine Botschaft der Hathoren, gechannelt von Tom Kenyon am 12. November 2017

Eure Welt durchläuft gegenwärtig eine immense Metamorphose.

Es ist, als würde sich eine gigantische Schlange häuten: Neue Realitäten treten in Erscheinung, während alte Realitäten abgestreift werden wie eine zu klein gewordene Haut. Als körperlichen Wesen können euch die Herausforderungen, denen ihr inmitten dieser radikalen Transformation begegnet, mitunter überwältigend vorkommen.

Wir haben schon früher über diesen Prozess gesprochen und möchten euch raten, euch unsere folgenden vier älteren Botschaften anzusehen, um den Kontext zu begreifen: Die Eskalation chaotischer Knoten und die Demontierung der dreidimensionalen RealitätÜbergangsstadien des BewusstseinsDie Fünfte Perspektive: Transzendierung von Raum und Zeit sowie Erneuerung.

Aus unserer Perspektive erreicht das sechste Massensterben, von dem wir bereits in früheren Botschaften gesprochen haben, eine immer größere Geschwindigkeit. Wetteranomalien häufen sich, was noch länger andauern wird und Herausforderungen für die Landwirtschaft mit sich bringt, wodurch wiederum die Versorgung der Erdbevölkerung mit Nahrung erschwert wird. Und das Aufeinanderprallen kultureller Werte, internationaler Beziehungen und sozialer und ökonomischer Institutionen wird die Welt immer weiter destabilisieren. Diese Destabilisierung ist auf eine Zunahme der Chaotischen Knoten zurückzuführen, über die wir in älteren Botschaften ebenfalls ausführlich gesprochen haben.

Weiterlesen: RAUMERKENNTNIS

   

Zurück zum Ursprung - die Reise in Dein natürliches, kraftvolles Selbst!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 25. Oktober 2017 um 17:04 Uhr

Dieser weltweit einzigartige Kurs löst intuitiv über Ton, Bewegung und Reflektion, ungelöste, negative Emotionen aus Deinem Muskelskelettapparat, Deinen Organen und Deinem Energiesystem heraus.

Wir laden Dich ganz herzlich ein, die ersten beiden Sessions des "Zurück zum Ursprung" Onlinekurses (Wert 100 €) kostenfrei zu erleben. Probiere es jetzt hier aus: http://go.Gangatree.109173.13139.digistore24.com/

   

Das Erste Große Prinzip des Kybalion heißt Geistigkeit:

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 22. Dezember 2016 um 10:15 Uhr

Das Universum entstand, als das Nichts in den Spiegel blickte und sich selbst sah.

Tor Noerretranders

„Das All ist Geist; das Universum ist geistig“

Immer deutlicher wird derzeit, wie Menschen inhaltlich ihren GOTTes-Begriff und ihr GOTTes-Verständnis verändern und eigenständig füllen, abweichend von religiösen autoritären Vorgaben. Im Alltäglichen lässt sich leicht eine Einigkeit finden, dass GOTT alles ist, das ALL ist, zu dem alles auch jede Menschenseele unabänderlich gehört. Unabhängig von einer Religionszugehörigkeit besteht in Menschen weltweit das Bedürfnis selbst eine Nähe GOTTes zu erfahren, in Seiner Liebe zu leben und seines Lebens Sinn, Zweck und Wirken immer mehr zu verstehen.

Weiterlesen: Das Erste Große Prinzip des Kybalion heißt Geistigkeit:

   

Fliegt dem Westen gerade die Demokratie um die Ohren?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 21. Dezember 2016 um 01:06 Uhr

 von Jörg Wedereit

Wie ist eine so breite Resonanz von Rechts-Hass, wie wir sie durch den amerikanischen Trump, durch eine deutsche Pediga oder AFD, durch einen ungarischen Orban, einer polnischen Duda usw. erfahren, nur möglich? Und was passiert gerade in der Türkei? Wofür steht der missglückte Militärputsch und die „Säuberungsaktionen“ des Recep Erdoğan? Werden zurzeit aus immer mehr Demokratien Diktaturen? War das Konzept der Demokratie nur eine vorübergehende Alternative, um die Bedürfnisse der Massen zu bändigen, bis etwas Besseres erscheint? Ist die Demokratie der kollektive Spiegel zu unserer Erziehung?

Weiterlesen: Fliegt dem Westen gerade die Demokratie um die Ohren?

   

110. TAGESENERGIE - Alexander Wagandt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 19. Dezember 2016 um 17:46 Uhr

   

Das Finanzsystem ist nicht alternativlos

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 19. Dezember 2016 um 11:45 Uhr

Dass das Finanzsystem vor dem nächsten Kollaps steht, ist offenkundig und systembegründet. Zinseszins, Buchgeldschöpfung und Derivatehandel haben einen Schuldenberg aufgetürmt, dem nicht ansatzweise reale Werte gegenüberstehen.

Dummheit, Rückgratlosigkeit und Menschenverachtung bestimmen schließlich das Bild der Mainstreammedien. Selbst ihr vorgetäuschtes Mitleid mit Hunderttausenden Flüchtlingen, die in Wahrheit Opfer der von ihnen propagierten, verbrecherischen Politik sind, ist nichts anderes als politisches Kalkül. Verständlich deshalb, dass manch ein Zeitgenosse sich angesichts systematischer Verblödung und vermeintlich alternativloser Politik ins Private zurückzieht und in politische Apathie verfällt.

Weiterlesen: Das Finanzsystem ist nicht alternativlos

   

Trump: trojanisches Pferd?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 19. Dezember 2016 um 11:42 Uhr

Von Ernst Wolff

Mit Forderungen wie “Dry the swamp!” (“Legt den Sumpf trocken!”) präsentierte sich Donald Trump im US-Wahlkampf als entschlossener Gegner des US-Establishments. Millionen am System zweifelnde Amerikaner glaubten ihm und setzten darauf, dass er als Präsident der korrupten Elite des Landes endlich die Stirn bieten werde.

Mittlerweile dürfte den Informierteren unter ihnen klar geworden sein, dass sie nicht nur einem Irrtum aufgesessen, sondern ganz bewusst hinters Licht geführt worden sind: Trump erweist sich seit seiner Wahl als trojanisches Pferd, das den Sumpf nicht etwa trockenlegen, sondern ihm ganz im Gegenteil zu noch größerer Macht verhelfen will.


Weiterlesen: Trump: trojanisches Pferd?

   

Seite 10 von 78